Indie Arena Booth Highlights – gamescom 2021

von David Kolb-Zgaga 23.08.2021

Vom 25. bis zum 29.08. ist es wieder soweit, die Indie Arena Booth Online findet im Rahmen der gamescom 2021 statt. Wir zeigen euch unsere Highlights!

Wir suchen für euch die Highlights raus

Neben den großen AAA-Titeln gibt es auf Messen wie der gamescom aber auch viele Indie-Hits. In Vor-Pandemie Zeiten war das einmal eine eigene Halle auf der gamescom, in der ihr herrlich skurrile, witzige, aber vor allem Trampelpfade abseits des Mainstreams entdecken konntet. Einer meiner absoluten Lieblingsmomente an Jahren von gamescom Eindrücken war, wie meine Kollegen Stefan, Michi und ich das Spiel Move or Die entdeckten und uns von der Anspielstation gar nicht mehr losreißen konnten.

Diese Halle gibt es zwar so heuer nicht mehr, aber es gibt mit der Indie Arena Booth der gamescom 2021 einen enorm guten Ersatz. Ab 25.08. dürft ihr euch selbst durch ein virtuelles Messegelände begeben, aufs Indie-Perlentauchen gehen, euch auf digitalen Messeständen Trailer und eben auch Demos ansehen und sogar mit Entwickler:innen quatschen. D.h. alle Spiele die wir hier präsentieren, könnt ihr euch ab 25. selbst ansehen und sogar mit den Entwickler:innen reden. Damit ihr euch in der rauen Indiespielesee nicht verliert, zeigen wir euch im Rahmen der gamescom 2021 unsere kleinen, aber umso feineren Indie-Entdeckungen.

Dieser Hub-Artikel wird ständig mit neuen Links befüllt, die euch unsere Eindrücke zeigen und euch coole, neue Games näher bringen.

  • Highlight #1: You suck at Parking (hier)
  • Highlight #2:Inked (hier)
  • Highlight #3:Whalien (hier)
  • Highlight #4:A Juggler’s Tale (hier)
  • Highlight #5:Lucky Tower Ultimate (hier)
  • Highlight #6:Do Not Buy This Game (hier)
Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments