Redesign: Apple kündigt ein neues iPad Air an

von Mandi 15.09.2020

Beim Time Flies-Event von Apple hat der Konzern aus Cupertino das neue iPad Air vorgestellt (hier geht’s zur Nachlese). Lest mehr!

Das iPad Air im neuen Design

Copyright © 2020 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Ja, es ist wahr: Das Tablet bekommt eine neue Optik!

Es sieht also aus wie ein iPad Pro (zum Test). Touch ID direkt im Standby-Knopf (endlich!), fünf Farben, flaches Design, und sogar Kompatibilität zum Magic Keyboard werden versprochen.

Copyright © 2020 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Bezüglich Performance gibt es den neuen A14 Bionic-Chip im neuen iPad Air. Das Ziel ist, effiziente und starke Prozessoren zu bauen – und der A14 wird im 5 Nanometer-Verfahren gebaut. 11,8 Milliarden Transistoren (+40 %) werden im A14 Bionic-Prozessor verbaut. Eine Sechskern-CPU (2 starke, 4 Stromsparkerne) sorgt für 40 Prozent stärkere Berechnungen, und die Grafik wird um 30 % besser. Das neue iPad Air verbläst angeblich den meistverkauften Windows-Laptop im selben Preissegment um das Zweifache.

Nicht nur das, auch USB-C, Apple Pencil 2-Kompatibilität, ein Magic Keyboard und neues Lautsprechersystem sind mit von der Partie! Bei der Neural Engine warten 16 Kerne auf euch, was bei Machine Learning zugute kommt, dieses soll doppelt so schnell ablaufen. Gewisse Berechnungen sollen sogar zehn Mal schneller funktioneren im Vergleich zum alten iPad Air – das klingt alles super. Es kostet wie das alte iPad ab 649 Euro aufwärts, und hier noch die Zusammenfassung des A14-Chips, während EntwicklerInnen vom neuen Prozessor schwärmen:

Copyright © 2020 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © 2020 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments