gamescom 2022: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes bekommt neuen Trailer

von Mandi 25.08.2022

Suikoden-Fans dürfen sich auf neues Material von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes freuen. Ein Video gibt’s hier!

Mehr zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Das Spiel stammt aus der Feder von Gaming-Veteranen, die schon für Suikoden und Suikoden 2 verantwortlich waren. Schon 2016 wünschten sich Fans ein Remake oder Ähnliches – das verlief dann aber eher im Sand. Es sollte noch ein Weilchen dauern, bevor es Handfestes geben würde! Wie wir berichteten, gab es 2020 eine Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – und das mit durchschlagendem Erfolg. Fast neun Mal so viel Geld wie ursprünglich gewünscht konnten Rabbit & Bear Studios einsammeln, selbst nach den Kickstarter-üblichen Abzügen und sonstigen Abgaben blieb hier eine schöne Stange Geld übrig! Was die Suikoden-Serie (hier geht’s zum Review von Teil eins) so richtig auszeichnete, soll auch im neuen Ableger wieder vorkommen.

So soll es nicht nur über 100 rekrutierbare und spielbare Charaktere geben, sondern auch die Optik ist schwer an jene von damals angelehnt. Das machten mittlerweile auch Games wie Octopath Traveler, doch spätestens im rundenbasierten Kampf-Bildschirm wird die Herkunft von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes extrem deutlich. Mal sehen, wie sich dieses Spielprinzip 2023 schlagen wird! Tatsächlich dürfte es auch wieder Duelle zwischen Charakteren geben, zumindest gibt der Trailer einen ganz kleinen Hinweis darauf. Wer das zusätzliche Game Eiyuden Chronicle: Rising (zu unserem Review) gespielt hat, wird ein paar Boni bekommen und kennt auch schon zwei, drei Figuren aus dem Video. Ohne weitere Umschweife: Hier ist das neueste Material zum Game für euch!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments