Neue Huawei-Smartphones: P40 lite und P40 lite E

von Mandi 06.03.2020

Mit der Huawei P40 lite-Reihe spricht der Konzern preisbewusste Nutzer an. Was euch mit den beiden Geräten erwartet, lest ihr hier!

Über das Huawei P40 lite

Wenn ihr neue Technik und eine fortschrlttliche Kamera erwartet, kommt nun dieses Smartphone um ein UVP von 299 Euro in den Handel. Ab Ende März wird das Smartphone erhältlich sein, und Ungeduldige bekommen ab 16.3. die Möglichkeit, das Gerät vorzubestellen. Dazu gibt’s ein Huawei Band 4 sowie 15 GB Cloudspeicher für ein Jahr kostenlos dazu. Das Smartphone besitzt vier Kameras auf der Rückseite (48 MP Hauptkamera, 8MP Ultraweitwinkel, 2 MP Makro, 2 MP Bokeh) und ein 6,4 Zoll großes Display. 128 GB Speicher stehen euch zur Verfügung, und 6 GB Arbeitsspeicher sorgen für Verlässlichkeit in allen Lebenslagen.

Das Smartphone kommt in den Farben Crush Green, Midnight Dark und Sakura Pink. Der Kirin 810-Prozessor hält das P40 lite ordentlich auf Trab, und ein 4.200 mAh fassender Akku ist für lange Laufzeiten verantwortlich. Zudem gibt es eine TÜV-zertifizierte Schnellladefunktion, die einen Akku binnen 30 Minuten auf 70 % lädt – lange Wartezeiten beim Laden sind passé! Ebenfalls mit von der Partie ist Huaweis eigene AppGallery, eine große Auswahl von nationalen und internationalen Apps. Seit das Huawei Mate 30 Pro (hier geht’s zum Test) im Handel ist, beziehen die Huawei-Smartphones ihre Apps über diesen neuen Store.

Über das Huawei P40 lite E

Das Huawei P40 lite E heißt zwar ähnlich wie sein großer Bruder, steht ihm aber in nicht viel nach. Ganze drei Kameras erwarten euch auf der Rückseite dieses Smartphones, wobei auch hier die Hauptkamera mit 48 Megapixeln auflöst. Eine 8 MP-Ultraweitwinkelkamera ist ebenfalls mit an Bord wie ein 2 MP-Tiefenassistenz-Sensor. Porträts sind also auch mit der E-Variante problemlos möglich. Das Display des P40 lite E misst 6,39 Zoll und bekommt eine Auflösung von 1560 x 720 Bildpunkten spendiert. Zudem sollen dank einem starken 4.000 mAh fassenden Akku ebenso lange Akkulaufzeiten erreicht werden – ideal für alle, die gerne und viel unterwegs sind.

Auch im kleinen Bruder steckt potente Hardware, und zwar der Kirin 710F-Prozessor. Das P40 lite E wird ebenfalls ab Ende März 2020 erhältlich sein, und zwar um eine UVP von 199 Euro. Das Smartphone wird in den Farben Midnight Black und Aurora Blue erscheinen. Zur offiziellen Website des P40 lite geht es an dieser Stelle, und die offizielle Seite zur E-Variante findet ihr hier. Was haltet ihr von den neuen Smartphones aus dem Hause Huawei? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: