ZTE stellt das Oberklasse-Smartphone Axon 30 Ultra vor

von Mandi 29.07.2021

In einem Online-Event hat ZTE sein Axon 30 Ultra vorgestellt. Lest hier, was an diesem Gerät so alles ultra ist!

Am 29. Juli ging es pünktlich um 10 Uhr los. Nach reinen Online-Events bisher hat man sich heute in Wien getroffen, und es wurde ein bisschen über ZTE an sich gesprochen. Bei dieser Gelegenheit wurde ZTEs neuer Österreich-Chef Jin Zizheng vorgestellt, nachdem Christian Woschitz innerhalb des Konzerns zum President for Central Eastern Europe aufgestiegen ist. Natürlich war auch Covid-19 ein Thema, doch nach der Geschichte-Stunde ging es gleich in die Vollen! Manuel Schuh (Key Account Director ZTE) übernahm dann das Gespräch.

Über das ZTE Axon 30 Ultra

Beim Event begann das Team von ZTE gleich mit einem Produktvideo, das die Vorzüge des neuen Axon 30 Ultra hervorhob. Das Flaggschiff konzentriert sich rein auf die Bildqualität und das Schießen von Fotos. Mit einer 64 MP Haupt-Kamera mit Bildstabilisator, einer 64 MP-Weitwinkellinse und einem 64 MP-Ultraweitwinkelobjektiv sollen hier die feinsten Bilder entstehen können. Eine 8 MP-Telekamera rundet das Ensemble ab.

Daher heißt die Schlagphrase für das Gerät auch Capture amazing, sehr passend. Das ist absolute Oberklasse, denn das Trinity-Kamerasystem ermöglicht laut ZTE tolle Weitwinkel-Aufnahmen, verlustfreien Zoom und gestochen scharfe Videos. Zudem soll die Bedienung des ZTE Axon 30 Ultra einfach gehalten sein, und das Gerät richtet sich an preisbewusste Nutzer:innen. 5G ist ebenso mit von der Partie!

Noch mehr Features des Geräts

Darüber hinaus bietet das ZTE Axon 30 Ultra einige Besonderheiten, dazu zählen eine 16 MP Selfie-Kamera und ein Fingerabdrucksensor unter dem Display. Der Nachtmodus greift auf die optimale Linse zurück, das ist KI-gestützt und soll für gute Ergebnisse sorgen. Genauso ist auch ein Portrait-Modus mit von der Partie, lange Belichtungszeiten für den Hintergrund sind möglich, was interessante Resultate bringt.

Wireless Charging gibt es nicht, dafür ist ein Super-Mond-Modus und Bildstabilisierung bei Videos dabei. Es gibt 21 Movie-Filter zur Auswahl, wie einen Multi-Video-Modus mit allen Objektiven zugleich zur Auswahl. Das Display bietet bis zu 144 Hz, reguliert clever runter und hat 300 Hz Display-Abtastrate für Gamer:innen. Dann gibt’s noch zwei Lautsprecher, Noise Cancellation (durch KI), Snapdragon 888 5G mit Adreno 660 GPU, einen Akku mit 4600 mAh, 65 Watt Quick Charge (45 min 0-100) und ein enthaltenes Ladegerät! Zur offiziellen Website geht es hier entlang, hier ist die Bildergalerie für euch:

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments