Warten auf Oxenfree 2: Lost Signals – der Qualität wegen

von Mandi 26.09.2022

Eigentlich hätte Oxenfree 2: Lost Signals schon Ende 2021 erscheinen sollen. Doch Night School Studio bringt das Game erst 2023!

Mehr zu Oxenfree 2: Lost Signals

“Wir sind es unserer erstaunlichen Community schuldig, Oxenfree 2: Lost Signals zum besten Spiel zu machen, das es nur sein kann”, sagte das Studio. „Eure Fan-Kunst zu sehen, eure aufgeregten Kommentare zu lesen und uns mit euch zu verbinden, nährt unseren Ehrgeiz, dies zu unserem bisher besten Spiel zu machen”, twitterte das Night School-Studio. “Um Oxenfree II wirklich besonders zu machen und mehr Lokalisierungen hinzuzufügen, verschieben wir unser Release-Fenster auf 2023”.

Oxenfree 2: Lost Signals findet fünf Jahre nach den Ereignissen des ersten Spiels statt, und darin dürft ihr die gleichen fesselnden Dialoge, kniffligen Rätsel und drohenden Gefühl der Angst erwarten. Oxenfree 2: Lost Signals soll später in diesem Jahr für PC, PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie Nintendo Switch erscheinen. Damit nicht genug: Mehr als sechs Jahre nach seinem PC-Debüt und fünf Jahre nach seiner Ankunft auf iOS und Android macht Netflix Oxenfree für diejenigen mit einem Abonnement des Streaming-Dienstes frei verfügbar. Ab heute können wir die neue “Netflix Edition” des Spiels aus den iOS- und Android-App-Stores herunterladen. Neu in dieser Version von Oxenfree ist die erweiterte Lokalisierungsunterstützung. Alles in allem können wir das Spiel jetzt mit Untertiteln in mehr als 30 Sprachen spielen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments