One Piece Episode of Sabo Test: Die Geschichte des verschollen gelaubten Bruders

von Stefan Hohenwarter 22.08.2020

Nachdem schon einige TV-Specials erschienen sind, dreht sich in One Piece Episode of Sabo alles um den gestorben geglaubten Bruder von Ruffy und Ace. Was ich als One Piece Fan der ersten Stunde von dem TV-Special halte, erfahrt ihr in meinem Test.

Facts

  • Genre: Action, Anime
  • Regisseur: Gou Koga
  • Publisher: KAZÉ Anime (VIZ Media Switzerland)
  • Releasetermin: 6. Februar 2020

Die anderen TV-Specials im Überblick:

Spoilerwarnung

Falls ihr storytechnisch noch nicht bis zum Dress Rosa Arc gekommen seid, so solltet ihr nun jetzt besser aufhören weiterzulesen, oder den Trailer anzuschauen, denn elementare Spoiler enthalten sind.

Worum geht’s?

Wer den Dress-Rosa-Arc schon hinter sich gebracht hat, weiß, dass mitten im Kampf um Ace’ Feuerfrucht im Kolosseum ein alter Bekannter wieder auftaucht. Ursprünglich wollte er die Situation nur beobacht, doch als er erfuhr, welchen Preis es zu gewinnen gibt, gab er sich zu erkennen. Der gute Ruffy kann seine Emotionen nicht zurückhalten. Immerhin glaubte bis jetzt er, dass sein Bruder Sabo als er in die weite Welt aufbrach, gestorben sei. Doch dem ist nicht so und wie die Storystränge von Sabo und den Strohhüten in der Zeit auf Dress Rosa zusammenlaufen, wird in Episode of Sabo gezeigt.

Extras

Wie auch bei den vorangegangenen TV-Specials (Episode of RuffyEpisode of NamiEpisode of Merry und Abenteuer auf Nebulandiaenthält auch One Piece Episode of Sabo ein Poster als auch ein Wendecover als physisches Extras. 

One Piece: Episode of Sabo Test-Fazit

Das TV-Special One Piece Episode of Sabo lässt euch die Geschichte rund um den Bruder von Ruffy und Ace aus seinem Blickwinkel erleben. Dabei gibt es einige Rückblicke, doch der Großteil des Films spielt sich während des Dress-Rosa-Arcs ab. Und hier steht vor allem das Kolosseum, in dem Ace’ Feuerfrucht dem bzw. der GewinnerIn als Preis winkt im Mittelpunkt. Zwar versteht man großteils nicht, was auf Dress Rosa eigentlich passiert, weil der Arc nur in kurzen Ausschnitten als Bühne dient, doch die Fans von Ruffy, Ace und Sabo kommen voll auf ihre Kosten. Ich hätte mir noch das ein oder andere Extra gewünscht, doch alles im allem ist das TV-Special vor allem für Fans von Ruffy, Ace und Sabo ein Must-have.

Wertung: 8.8 Pixel

für One Piece Episode of Sabo Test: Die Geschichte des verschollen gelaubten Bruders von Stefan Hohenwarter
Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments