Günstiges, nachhaltiges Tablet gesucht? Das Nokia T21 ist da

von Mandi 25.11.2022

HMD Global, die Marke hinter Nokia, hat den Verkaufsstart des Android-Tablets Nokia T21 angekündigt. Lest hier mehr darüber!

Über das Nokia T21

Der robuste Aluminiumrahmen und die widerstandsfähige, zweifarbige Gehäuserückseite aus 60 % recyceltem Kunststoff prädestinieren das Nokia T21 als zuverlässiges Tablet für Arbeit, Reisen und Familien. Dabei schont ihr nicht nur die Umwelt, sondern auch euren Geldbeutel. Denn das Tablet ist ab sofort im Nokia Online-Shop und auf Amazon für eine UVP von 249,- Euro (4 GB RAM/64 GB Speicher) beziehungsweise 279,- Euro (mit LTE) erhältlich. Im Rahmen des Abo-Services Circular (von den Smartphones bereits bekannt) kann das Gerät auch für eine monatliche Gebühr von 15,- Euro gemietet werden, bei dem das Unternehmen die volle Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus des Tablets übernimmt. So geht nachhaltig!

HMD Global spendiert dem Nokia T21 darüber hinaus drei Jahre lang monatliche Sicherheits- und zwei Betriebssystem-Updates. Zudem verfügt es über viele Funktionen, die nützlich sind, darunter HD-Videostreaming, Sprachanrufe und NFC-Bezahlfunktionen. Das Nokia-Tablet bietet ein IPS-Panel im 5:3-Format mit einer Diagonale von 10,36 Zoll und eine Auflösung von 1.200 x 2.000 Pixel. Der Bildschirm ist mit einem aktiven Wacom WGP- und Active ES 2.0 Stylus-Eingabestift kompatibel, wie etwa dem Wacom Bamboo Ink Active. Es ist auch möglich, das Gerät als zweites Display für einen Windows-Computer zu verwenden. Also ist das Produkt nicht nur auf sich allein gestellt, sondern auch in Tandem mit euren anderen Devices nützlich, sehr löblich, Nokia!

Über die Ausstattung

Sowohl die Front- als auch die Hauptkamera besitzen 8 MP-Sensoren, der 8.200 mAh große Akku kann über USB-C mit bis zu 18 Watt geladen werden. Das 7,5 Millimeter dünne, 471 Gramm leichte Tablet wird mit Android 12 ausgeliefert. Die 4G-Variante des Tablets unterstützt auch Sprachanrufe und SMS. Der Unisoc T612-Prozessor mit zwei ARM Cortex-A75-Rechenkernen mit Taktfrequenzen bis 1,8 GHz sowie sechs sparsame Cortex-A55-Kerne bei 1,8 GHz sorgen für ausreichend flotte Arbeitsleistung und flüssige Multimedia-Erlebnisse. Der interne Speicher mit 64 GB lässt sich bequem per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern. Und dank IP52-Zertifizierung ist das T21 gegen Staub und Tropfwasser geschützt, um auch kleinere Unfälle im Haushalt oder Betrieb zu überstehen.

Eine Akkuladung reicht für bis zu 15 Stunden Surfen im Internet oder bis zu sieben Stunden Telefonkonferenzen. Und wenn das Nokia T21 dann doch einmal an die Steckdose muss, sorgt die 18-Watt-Schnellladefunktion dafür, dass ihr schnell dort weitermachen könnt, wo sie aufgehört habt. Das 2K-Display sorgt für eine gestochen scharfe und detaillierte Darstellung. Mit einem Active Pen könnt ihr Ideen skizzieren, Notizen machen oder etwas zeichnen. OZO Playback Audio sorgt für besseren Klang und auch für Video- und Sprachanrufe in HD-Qualität. NFC ist ebenfalls mit von der Partie und es gibt auch ein Nokia Flip Cover für das Tablet, das für 39,99 Euro erhältlich ist. Was haltet ihr von der Idee eines nachhaltigen Tablet-Geräts? Ich finde das super!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments