Apple stellt neue Powerbeats-Kopfhörer vor

von Mandi 16.03.2020

Apple hat heute die Powerbeats angekündigt, eine aktuelle Version der Powerbeats 3-Kopfhörer. Ab 18. März 2020 sind sie um 149 Euro im Handel und im offiziellen Apple Online Store erhältlich. Mehr Info gibt’s hier!

Über die Powerbeats

Vom Design her sehen sie aus wie die Vorgängerversion, haben aber mehr mit den Pro-Varianten der selben Marke zu tun. Das habe damit zu tun, dass diese Art von Ohrhalterung besser halten soll und natürlicher sowie ergonomischer sein soll. Es gibt auf beiden Ohrclips Wiedergabebuttons, mit denen ihr die Lautstärke anpassen, Songs überspringen, pausieren und abspielen sowie Anrufe entgegennehmen und ablehnen könnt. Mit dabei ist ein H1-Chip, der das Pairing mit iOS-Geräten blitzschnell macht, fast so wie bei den AirPods von Apple. Wenn ihr mehrere Geräte unter einem iCloud-Account habt, kennen auch die anderen Geräte eure Powerbeats und verbinden sich ebenso rasch. „Hey Siri“ wird ebenfalls von diesen Ohrhörern unterstützt, genauso wie das Audio Sharing-Feature, mit dem ihr zwei Apple-Kopfhörer mit einem Gerät verbinden könnt.

Vom Klang her sollen diese Kopfhörer genauso klingen wie die Powerbeats Pro – mir stellt sich da die Frage, womit dann der Aufpreis zur Pro-Variante gerechtfertigt ist. Neben einem IPX4-Spritzwasserschutz sind noch zwei Dinge erwähnenswert: Es gibt zwei Mikrofone, die für ausgezeichnete Sprachqualität sorgen sollen und sie verwenden dazu Beamforming. Die Akkulaufzeit, ein Problem, dem sich Apple im Jahr 2019 auch bei den iPhones gewidmet hat, beträgt 15 Stunden – also drei länger als noch die Vorgänger. Darüber hinaus gibt es ein Schnelllade-Feature, in fünf Minuten Ladezeit mit einem Lightning-Kabel sollt ihr eine Stunde Akkulaufzeit zurückgewinnen. Es klingt, als wären die neuen Powerbeats schon ein immenses Upgrade, doch statt 199 Euro wie die Vorgänger kostet die 2020-Version 50 Euro weniger – um 149 Euro sind die neuen Kopfhörer ab Mittwoch, dem 18. März 2020 erhältlich. Ihr könnt sie in Schwarz, Weiß oder dem typischen Beats-Rot erstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: