Trailer zu Wild Hearts veröffentlicht: So muss Jagdspiel

von Mandi 29.09.2022

Wie wir bereits berichteten, haben sich Koei Tecmo und EA zusammengetan, um Wild Hearts zu erschaffen. Nun gibt es ein erstes Video!

Mehr zu Wild Hearts

Anfang dieses Monats gab Electronic Arts offiziell bekannt, dass es sich mit dem japanischen Studio Omega Forces über das EA Originals-Programm des Unternehmens zusammengetan hat, um ein neues Jagdspiel zu veröffentlichen. Nun teilte das Team offiziell den ersten Blick auf Wild Hearts. Wie erwartet wird das Game ein ähnliches Erlebnis wie Capcoms unglaublich beliebtes Monster Hunter-Franchise sein, und der erste Trailer des Spiels bestätigt es in hohem Maße. Das Kern-Gameplay dreht sich um die Jagd auf riesige Monster in einer Fantasy-Welt, in der sich bis zu drei Spieler:innen im Koop-Modus zusammenschließen können. Der Enthüllungstrailer deutet viele Riesen und Monster an, aber es bleibt unbekannt, wie groß die Welt des Spiels sein wird und wie viele Monster für den Start entworfen wurden. Hier das Video für euch:

Zusätzlich zum Kampf gegen Monster scheint Wild Hearts über ein einzigartiges Handwerkssystem zu verfügen, das es den Spieler:innen ermöglicht, à la Fortnite bestimmte Strukturen auf dem Schlachtfeld zu bauen und sie zu verwenden. Sie könnt ihr zur Fortbewegung oder auch für den Kampf verwenden, ganz, wie ihr taktisch vorgehen möchtet. Laut Entwicklern wird der Titel ein zonenbasiertes Open-World-System verwenden, bei dem die gesamte Welt in mehrere Zonen unterteilt wurde und ihr jede Zone im Spiel vollständig erkunden und Monster jagen könnt. Obwohl es nun einen ersten Einblick in das Gameplay gab, hat das Entwicklerstudio versprochen, am 5. Oktober 2022 noch mehr zum kommenden Spiel preiszugeben und vorzustellen – eine gute Sache, finden wir! Wild Hearts wird voraussichtlich am 17. Februar 2023 auf PC, PlayStation 5 und Xbox Serie erscheinen. Laut Omega Forces befindet sich das Spiel seit über 4 Jahren in der Entwicklung.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments