The Witcher: Ronin Kickstarter-Kampagne gestartet und Ziel schon vierfach übertroffen

von Stefan Hohenwarter 08.09.2021

CD Projekt Red gab nun bekannt, dass die The Witcher: Ronin Kickstarter-Kampagne erfolgreich gestartet wurde. Hier geht’s zur Kickstarter-Kampagne.

The Witcher: Ronin

Copyright: CD Projekt Red

Ein The Witcher Manga?

The Witcher: Ronin ist ein von CD Projekt Red entwickelter und veröffentlichter Comic, der die düstere Fantasy-Welt des Franchises in ein feudales japanisches Setting überträgt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Monsterjäger Geralt, der sich in Yokai-verseuchte Länder wagen muss, um die mysteriöse Schneedame Yuki Onna aufzuspüren. Die Kickstarter-Kampagne konzentriert sich auf die exklusive Hard Copy Collector’s Edition des Mangas, die die Haupthandlung des Comics, drei kurze Comic-Geschichten mit beliebten Witcher-Charakteren sowie Inhalte hinter den Kulissen enthält – weitere Inhalte sollen im Laufe der Kampagne hinzugefügt werden.

Derzeit können Interessenten das Projekt über mehrere Stufen unterstützen, die neben der Hard Copy Collector’s Edition des Mangas auch zusätzliche Kunstwerke des Manga-Künstlers Hataya enthalten, der alle Kunstwerke für The Witcher: Ronin erschaffen hat. Darüber hinaus können die Unterstützer ihre Zusage mit einer Auswahl an Add-Ons ergänzen, darunter ein Satz von 5 Ronin-Dekorationspins sowie eine Tragetasche. Die Kampagne ist auch mit einem speziellen Early Bird-Angebot für Unterstützer gestartet, die die Kampagne unterstützen und ihr Exemplar von The Witcher: Ronin innerhalb der ersten 24 Stunden reservieren. Diejenigen, die dies tun, erhalten mit ihrer Zusage eine 12 cm große Monochrome-Miniatur, die Geralt im Kampf mit einem tödlichen Tengu zeigt.

Aktueller Zwischenbericht von der Kampagne

Bislang (Stand 8.9.2021 – 09:00 Uhr) wurde das anvisierte Ziel von 90.000 Euro nicht nur erreicht, sondern extrem übertroffen. Aktuell steht die Kampagne bei rund dem Vierfachen davon. Respekt!

 

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments