Splatoon 2-Spieler:innen bekommen Boni in Splatoon 3 spendiert

von Mandi 11.08.2022

Wenn ihr bereits Splatoon 2 gespielt habt, könnt ihr viele Boni in Splatoon 3 erhalten. Lest hier, was ihr dafür tun müsst!

Mehr zu Splatoon 3

Die Boni werden dann freigeschaltet, wenn ihr eure Speicherdaten in das neue Spiel übertragt. Das wissen wir von Nintendo selbst dank einer Ankündigung, kurz nachdem es den Splatoon 3 Direct-Präsentationsstream (zur Ankündigung) gehalten hatte. Wenn ihr Splatoon 3 mit einem Konto startet, auf dem Splatoon 2-Daten gespeichert sind, erhaltet ihr sofortigen Zugriff auf Anarchie-Kämpfe und startet je nach eurem Rang im Vorgänger in einer höheren Einstufung. Das Spiel wird euch zudem mit anderen ehemaligen Splatoon 2-Spieler:innen mit einem ähnlichen Können zusammenbringen. Zudem bekommt ihr drei Gold-Lizenzen, mit denen ihr zusätzliche Hauptwaffen erhalten könnt.

Darüber hinaus enthüllte Nintendo auch einige Details über die Speicherdaten des neuen Titels. Das Spiel speichert die Progressionsdaten des Story-Modus intern in der Konsole, obwohl die Spieler:innen sie auch in das Cloud-Backup von Nintendo Switch Online hochladen können. Daten im Zusammenhang mit Online-Spielen, wie Spielerränge und Ausrüstungssammlungen, werden mit eurem Konto verknüpft und auf einem Online-Server abgelegt. Habt ihr mehrere Switch-Konsolen und seid dabei mit dem selben Konto angemeldet, dürft ihr Splatoon 3 auf allen Konsolen mit den gleichen Speicherdaten spielen. Splatoon 3 wird am 9. September 2022 auf die Nintendo Switch kommen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments