Soundcore Liberty 2 Test: Übertroffene Erwartung

von Stefan Hohenwarter 23.10.2019

Mit dem Soundcore Liberty 2 ist das erste Produkt der kürzlichen Soundcore Liberty 2-Produktlinienankündigung bei uns gelandet und ich verrate euch in meinem Soundcore Liberty 2 Test, was ich von den neuen Earbuds halte.

Lieferumfang: Opulent

Starten möchte ich mit dem Lieferumfang.

  • 1 x Soundcore Liberty 2 Earbuds
  • 1 x Aufbewahrungs- und Ladebox
  • 1 x USB-C Ladekabel
  • 1 x Quick Start Guide
  • 7 x Earbud-Aufsätze
  • 3 x Earbud-Halterungen

Inbetriebnahme: Kinderleicht

Für mich steht und fällt sehr viel mit der Inbetriebnahme. Wenn ich zu einer Bedienungsanleitung greifen muss, nervt mich das ungemein. Daher ist für mich eine intuitive Inbetriebnahme sehr wichtig. Und diesen ersten Test hat der Soundcore Liberty 2 mit Bravur bestanden. Ich habe bei meinem Huawei P30 Pro im Bluetooth-Menü einfach die Earbuds ausgewählt und schon war die Verbindung hergestellt.

Halt und Komfort: Mehr als nur gegeben

Bei der Inbetriebnahme möchte ich zwei Bereiche unterscheiden: Wir haben um Einen die softwareseitige Inbetriebnahme, und zum Anderen natürlich die physische. Denn die Earbuds fliegen nicht alleine ins Ohr. Hierfür könnt ihr aus den im Lieferumfang enthaltenen Earbud-Aufsätzen wählen und so für den perfekten Halt und Komfort sorgen. Als jemand, bei dem In-Ears nach kürzester Zeit – selbst ohne große Bewegungen – aus den Ohren fallen, ist dieser Faktor für mich entscheiden. Daher habe ich mir etwas Zeit genommen, die verschiedenen Aufsätze zu testen und so meinen “Perfect Match” zu finden. Ab dem Zeitpunkt waren selbst ruckartige, unnatürliche Bewegungen mit dem Kopf kein Problem mehr. Auch beim Extremtest Bouldern hielten die Earbuds perfekt im Ohr.

Soundcore Liberty 2 Pro Test

Der Soundcheck: Basslastig

Nachdem bislang vieles positiv überrascht hat, so fragt ihr euch bestimmt, wie denn das wichtigste Kriterium eines Kopfhörers aufällt: der Sound. Ich habe den Liberty 2 mit verschiedenen Musikrichtungen – angefangen von Klassik, über Rock bis hin zu Techno mit verschiedenen musikalischen Spektren gefüttert. Und ich bin auch hier vom Ergebnis sehr angetan. Für mich könnte es etwas weniger Bass sein, aber das ist ein rein subjektives Empfinden. Sprachübertragung bei Calls sind sehr klar und gut verständlich (auch für das Gegenüber). Hier merkt man auch den Vorteil der Rauschunterdrückung, die klarerweise nicht mit jener einer ANC-Overear-Hörers mithalten kann, aber schon sehr viel rausfiltert.

Mit der Meinung, dass der Sound positiv überrascht, bin ich überigens nicht alleine. Seht selbst:

Bedienelemente: Überraschend vielseitig

Vom PXC 550 zum Bespiel kennt man die Komfortfunktion, dass man auf der rechten Ohrmuschel nicht sichtbare Bedienelemente hat (vorspulen, Lautstärke ändern, etc.). Genau sowas habe ich auch beim Liberty 2 gesucht und gefunden. Man glaubt nicht, wie vielseitig man einen Kopf jeweils am linken und rechten Earbud einsetzen kann (angefangen von Anrufe annehmen bis hin zum Weiter- und Zurückspulen in der Playlist, ist so einiges möglich).

Die Soundcore App: Optional

Wer mit dem voreingestellten Soundprofil nicht ganz einverstanden ist, muss nicht damit leben. Anker beschert euch die Soundcore-App (hier für Android und iOS downloaden), mit der ihr alles nach eurem Belieben modifizieren könnt. Mittels HearID könnt ihr sogar einen Test machen, um das optimale Klangbild für euch erstellen zu lassen.

Copyright: Anker

Soundcore Liberty 2 Test-Fazit: Jeden Cent wert

Bislang habe ich einen großen Bogen um In-ear-Kopfhörer gemacht – wenn ich es versuchte, hatte ich immer die selben Probleme: die In-ears sind unbequem, sie fallen leicht aus dem Ohr und die Soundqualität konnte nur im seltensten Fall mit einem Over-Ear-Hörer mithalten. Und all diese Vorurteile hat der Soundcore Liberty 2 widerlegt bzw. eines draufgesetzt (z.B. die Akkulaufzeit von 10 Stunden ist ein Spitzenwert für solche Wireless-Earbuds).

Der Preis von rund 100 Euro erscheint, ob des nicht so großen Namens wie Bose, Sony und Co. vielleicht abschreckend, doch muss ich auch das geraderichten: Vergleichbare Produkte am Markt schlagen mit mindestens 200 US-Dollar zu Buche.

Wenn ihr auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Earbuds seid, die auch halten, was sie versprechen, seid ihr mit den Liberty 2 bestens beraten. Trotz meiner anfänglichen Zweifel wurde ich von den kleinen In-ears vollends überzeugt.

9.5

Wertung: 9.5 Pixel

für Soundcore Liberty 2 Test: Übertroffene Erwartung von Stefan Hohenwarter