So findet ihr den Red Dead Redemption 2 Jack Hall Schatz

von Stefan Hohenwarter 02.11.2018

Seit wenigen Tagen ist Rockstar Games‘ Western Titel Red Dead Redemption 2 im Handel erhältlich und ich bin gerade bei der Red Dead Redemption 2 Jack Hall Schatz-Suche. Wie ihr diese schnell erledigen könnt, erfahrt ihr hier.

Wie auch bei anderen Schatzsuchen müsst ihr zunächst in den Besitz der Schatzkarten kommen. Hier gibt es gleich drei zu finden, bevor ihr den Schatz der Jack Hall Bande bergen könnt. Doch bevor es ab Kapitel 2 mit der Jagd nach dem Gold losgeht, müsst ihr mit Máximo (westlich der Flatneck Station) finden könnt. Nach einem kurzen Gespräch, wird euch der erste Teil der Karte für $10 angeboten. Wenn ihr weiter verhandelt, kostet sie $5, doch könnt ihr zum Preis von etwas Ehre auch gleich zum Kolt greifen und die Leiche danach plündern.

Den zweiten Teil der Karte findet ihr in einer Felspalte bei Caliban’s Seat südlich von Valentine. Ein Blick auf die Karte führt euch zum dritten und letzten Fundort. Dieses Mal verschlägt es euch zu den Geysiren in Cotorra Springs westlich der Bacchus Bridge. Der letzte Abschnitt der Schatzjagd schickt euch auf eine kleine Insel im O’Creagh’s Run-See westlich von Annesburg. Dort findet ihr den Schatz unter einer Steinplatte. Das Ganze könnt ihr euch auch im folgenden Video anschauen. Viel Erfolg bei der Suche nach dem Red Dead Redemption 2 Jack Hall Schatz.

Red Dead Redemption 2 Jack Hall Schatz Guide

Nicht vergessen! Ihr bekommt die Belohung von zwei Goldbarren (Wert: $1000) nur, wenn ihr alle Teile der Schatzkarte gefunden habt.

Wenn ihr noch mehr Guides zu Red Dead Redemption 2 sucht, so haben wir noch den Legendäre Tiere-Guide, den Dinoknochen-Guide, eine Übersicht aller Outfits oder eine Anleitung, wo ihr alle Felszeichnungen findet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu:
ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE