Netflix baut aus: Drei neue Spiele für iOS und Android verfügbar

von Mandi 30.11.2022

Netflix hat seinem Katalog drei neue Handyspiele hinzugefügt, und sie sind vielseitig … mit einem deutlich katzenartigen Thema.

Mehr zu Netflix’ Games

Das Highlight ist Hello Kitty Happiness Parade, ein unwiderstehlich süßes Rhythmusspiel von Rogue Games. Darin tanzen bis zu drei Spieler die Straße entlang, während sie Münzen sammeln und die Kuromi auf den Kopf stellen. Es ist auf keinen Fall das komplexeste Spiel, aber angesichts der Kawaii-Ästhetik macht es Ihnen vielleicht nichts aus. Ein weiterer Titel, Neowiz’ Cats & Soup, beauftragt euch mit der Herstellung von Katzen (was sonst?) Suppe. Glücklicherweise ist dies eher ein zurückhaltender Entspannungstitel als ein seltsamer Neko-Atsume-meets-Overcooked-Crossover. Und ja, es gibt ein Spiel für die weniger Katzen-besessenen. Devolver’s Reign: Three Kingdoms ist eine Kartenschlacht rund um Krieg und Politik. Wie bei anderen mobilen Netflix-Versionen benötigt ihr nur ein Abonnement und ein Android- oder iOS-Gerät.

Der Clou daran: Die Spiele werden durch euer Abo freigeschalten, und darin gibt es keine Werbung, In-App-Käufe oder andere Überraschungen. Wenn es Inhalte zu verdienen gibt, werden diese rein durch das Spielen verdient. Während Netflix immer noch damit kämpft, den Leuten überhaupt beizubringen, dass es eigene Spiele-Sektionen im App Store und im Google Play Store gibt, wächst der Katalog stetig weiter. Das ist auch gut so – denn mittlerweile sind schon einige Kracher darin zu finden. Neben Stranger Things-Titeln gibt’s auch schon Wonderputt Forever, Townsmen, Moonlighter, Into the Breach, Oxenfree und Spiritfarer – das wird schon eine respektable Liste. Habt ihr schon einmal Spiele via Netflix heruntergeladen und gespielt?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments