Betrieb von Final Fantasy 7 The First Soldier wird ab Jänner 2023 eingestellt

von Mandi 13.10.2022

Square Enix hat angekündigt, dass es den Gratis-Titel Final Fantasy 7 The First Soldier im Januar 2023 auf iOS und Android nicht mehr betreiben wird.

Bye, bye, The First Soldier

Die Free2Play-Spiele haben nun ein weiteres prominentes Opfer: Square Enix stellt den Betrieb des Battle Royale-Games ein. Final Fantasy 7 The First Soldier startete Ende letzten Jahres und kürzlich ging die vierte Staffel im Spiel live. Mit der aktuellen Ankündigung werden Shinra Credits nicht mehr im Shop erhältlich sein, aber diejenigen, die ihr habt, können bis zum Ende verwendet werden. Ab dem 1. November endet der nicht-englischsprachige Suppor,t und das Spiel wird bis zum Ende auf Englisch sein. Square Enix sagt, dass noch weiterhin Updates veröffentlicht werden, bis das Spiel dann nicht mehr verfügbar ist. Seht euch hier den Trailer zur vierten Staffel des Games an:

Wer dem Game noch eine Chance geben möchte, kann Final Fantasy 7 The First Soldier noch bis zum 11. Jänner 2023 herunterladen und spielen. Der Gratis-Titel hat nicht lange überlebt, ein bisschen länger als ein Jahr war das Spiel online. Es ist schade, dass Square Enix da nicht dranbleibt, aber es wird wohl gute Gründe für diese Entscheidung gegeben haben. Vielleicht waren die Spielerzahlen nicht in Ordnung, oder wurde nicht genügend Geld mit dem Betrieb des Spiels eingenommen? Jedenfalls war das eine der Ankündigungen der Final Fantasy VII 25th Anniversary Celebration – mal sehen, wo da die Reise hingeht. Habt ihr das Spiel auf iOS und Android gespielt beziehungsweise gebt ihr ihm noch eine Chance?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments