90er Jahre Feeling im 8Bitdo SF30 Pro Test – das beste 3rd Party-Gamepad?

von Matthias Tüchler 04.04.2018

8bitdo stellt vielseitig einsetzbare Bluetooth-Controller in verschiedensten Retro-Styles her. Ich hatte nun das Vergnügen den 8Bitdo SF30 Pro mit seiner SNES-Optik zu testen und euch hier meinen Eindruck zu vermitteln. Eines direkt vorweg: This is the controller you were looking for! Aber zuerst zum Technischen.

Was das Retro-Gadget verspricht

Wenn man wie meine Wenigkeit auf verschiedensten Plattformen – Nintendo Switch, PC und gelegentlich auch noch Mobile auf dem Tablet – zockt, dann macht nichts mehr Sinn, als sich einen mit all diesen Plattformen kompatiblen Controller zuzulegen. Insgesamt ist der SF30 Pro mit Windows, MacOS, Android, Steam, Raspberry Pi und (für mich das wichtigste Kriterium) dem Nintendo Switch kompatibel.

8Bitdo SN30 Pro Test(Im Bild der sich lediglich im Design unterscheidende SN30 Pro)

Natürlich sind auch Vibrationsfunktion und sogar Motion-Controls in dem Gerät verbaut, das mit 250 Gramm und 144 x 63,5 x 33mm gut in der Hand liegt. Synchronisiert wird der SF30 Pro über Bluetooth 4.0 und geladen über USB-C. Das Akkuvolumen wird nicht offiziell angegeben, doch soll man nach 1-2 Stunden Ladezeit bis zu 16 Stunden Spielzeit haben. Alles state-of-the-art – soweit so gut also.

Was das Retro-Gadget hält

Im Zuge meines Tests habe ich den Controller mit meinem Laptop, meinem Android Smartphone und meinem Nintendo Switch getestet. In allen Varianten war das Synchronisieren in ein paar Tastendrücken erledigt, hat einfach und schnell funktioniert und die Verbindung hielt einwandfrei und stabil. Lediglich bei dem Nintendo Switch musste man die in der übersichtlichen Bedienungsanleitung erklärten Schritte wirklich exakt getimt ausführen, aber auch das hatte ich nach dem 2. Versuch heraus und danach keine Probleme mehr. Pluspunkt dafür: Einmal synchonisiert, ist das erneut verbinden mit allen Geräten in einem Tastendruck erledigt. Super smooth!

Nach etwas mehr als 14 Stunden Mario Kart 8 Deluxe am Stück (nein, nicht wirklich. Aber rund 14 Stunden ohne Laden gingen sich über das lange Osterwochenende aus) hält wohl auch der Akku des Geräts, was er verspricht. Der Vibrationsmotor als auch die Motion Controls sind zwar nicht mit dem HD Rumble und den Bewegungssensoren der Nintendo Joy-Cons zu vergleichen, funktionieren aber wunderbar und problemlos mit der Leistung anderer 3rd-Party-Gamepads zu vergleichen.

Womit das Retro-Gadget überzeugt

Nun da geklärt wäre, dass der SF30 Pro technisch wunderbar funktioniert und alles mit sich bringt, was man sich von einem vergleichbaren Produkt wünschen kann, kommen wir zur Liebeserklärung:

Ich öffne also das Päckchen, kann mir ein Lächeln nicht verkneifen und streife die obere Hülle langsam ab. Das Gamepad im SNES-Look kommt zum Vorschein, die Zeit bremst auf ½ Geschwindigkeit, das Universum legt einen „Nostalgia“-Instagramfilter über meine Wahrnehmung und romantische Musik ertönt im Äther zwischen Fakt und Fiktion. Meine Gedanken wandern unter den Christbaum ins Jahr 1994, wo ein junges Ich auf einem vielleicht 12 Zoll Röhrenfernseher zum ersten Mal ein Rennen in Super Mario Kart (auf dem dritten Platz) beendete.

8Bitdo SF30 Pro Test

Ihr wisst was ich meine: Nostalgie. Sich noch einmal in die Schuhe eines Kindes und dessen vergleichsweise einfache Welt versetzen. Und am wichtigsten: Noch einmal einen der Wow-Momente seiner Videospiel-Karriere genießen. Die meisten Gamer erleben über die Jahre einige dieser Momente. Für mich war der erste meine erste Begegnung mit Games in Form der Teenage Mutant Ninja Turtles auf dem NES einer Freundin. Dann mein erster Game Boy, den mir meine Ur-Oma schenkte. Und dann war da SNES zocken mit Mum & Dad zu Weihnachten 1994.

Natürlich folgten noch viele weitere Momente und der 8Bitdo SF30 Pro weckt diese Erinnerungen und inspiriert dazu, zu Klassikern wie Super Metroid, Yoshi’s Island, Super Mario World oder auch anderen Klassikern wie Castlevania oder Golden Axe zurückzukehren. Unbezahlbar!

8Bitdo SF30 Pro Bluetooth Gamepad Testfazit

Der 8Bitdo SF30 Pro ist zwar bestimmt kein eSport-tauglicher Pro-Controller, hält aber dennoch 100 Prozent dessen, was er verspricht. Nämlich nahezu perfekt umgesetzte Allroundtauglichkeit und wunderbares Retro-Feeling mit moderner Technik kombiniert. Für mich als Tester ein unbezahlbarer Pluspunkt!

9.5

Wertung: 9.5 Pixel

für 90er Jahre Feeling im 8Bitdo SF30 Pro Test – das beste 3rd Party-Gamepad? von Matthias Tüchler