15 Minuten Gameplay von Starfield, dem neuesten Bethesda-Kracher

von Mandi 13.06.2022

Bethesdas neue IP Starfield spielt natürlich im Weltraum, in dem die Spieler:innen die Rolle einer letzten Gruppe von Entdeckern übernehmen.

Mehr über Starfield – endlich!

Das RPG, das von Game Director Todd Howard als “Skyrim im Weltraum” beschrieben wird, wird sowohl in der First- als auch in der Third-Person spielbar sein, aber in erster Linie in der First-Person. In den frühen Phasen des Gameplays kommen wir auf dem Mond von Kreet an, nur einem von mehr als 1.000 Planeten, zu denen die Spieler:innen fliegen und frei erkunden können. Angetrieben von Bethesdas neuer Creation Engine 2 zeigt das erste Starfield-Gameplay eine Figur, die sowohl in der First- als auch in Third-Person-Ansicht frei herumläuft, Ressourcen sammelt und Kreaturen findet, die auf den zahlreichen Planeten wohnen. Hier ist der Trailer für euch!

Starfield sollte ursprünglich am 11. November 2022 starten, eine Anspielung auf das Veröffentlichungsdatum von The Elder Scrolls V: Skyrim, aber Microsoft kündigte nur wenige Wochen vor seinem Xbox-Showcase eine Verzögerung in die “erste Hälfte von 2023″ an. Microsoft hat das Spiel kürzlich auf der Xbox Game Pass-Anmeldeseite mit „kommt Anfang 2023” angepriesen, und alle Spiele auf dem Xbox & Bethesda-Showcase werden voraussichtlich in den nächsten 12 Monaten veröffentlicht. Es ist also möglich, dass wir nicht zu lange warten, um mit der Erkundung zu beginnen. In jedem Fall startet Starfield nächstes Jahr exklusiv auf Xbox Serie und PC.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments