Trashmovie des Monats: Jänner 2014

von Stefan Hohenwarter 01.01.2014

Ursprünglich wollten wir Dinosaurier Alligator als „Trashmovie des Monats“ vorstellen. Da der Film zwar einen einladenden Namen, aber sonst keine herausragenden Elemente enthält, haben wir uns doch für ein anderes „Meisterwerk“ entschieden: Big Ass Spider! Der Film kommt ganz ohne Brüste oder Marketingphrasen wie 100 % UNCUT, 100 % Killer, Lena aus dem zweiten Stock sagt: „Klasse!“ oder Ähnlichem auf dem Cover aus. Lediglich der Satz „Jetzt bist du am Arsch“ untermalt den Trashcharakter des Films.

51tCaZbxrhL._SX385_

Facts

Darsteller: Greg Grunberg, Lin Shaye, Ray Wise
Regisseur: Mike Mendez
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Splendid Film/WVG
Erscheinungstermin: 3. Jänner 2014
Produktionsjahr: 2013
Spieldauer: 77 Minuten

Worum gehtʼs?

Kammerjäger Alex ist der Spinnenflüsterer in seinem Fach und weilt zufällig gerade wegen eines Spinnenbisses im städtischen Krankenhaus, als eine Leiche angeliefert wird, die dort nicht wirklich hingehört. Die Leiche wurde von einer im Geheimlabor entstandenen Biowaffenspinne dahingerafft, und diese ist jetzt nicht etwa tot, sondern entweicht erst ins Krankenhaus und dann in die Stadt, um begleitet von ständigem rasanten Wachstumsprozess Eier zu legen und ein Unheil nach dem anderen anzurichten. Bis Alex sich der Sache annimmt.

 

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Trashmovies werden diesen Monat groß geschrieben (siehe Trashmovie des Monats Januar 2014) . Nun bahnt sich mit dem derzeit laufenden Kickstarterprojekt Kung Fury ein so dermaßen trashiger […]