The Ramp (PC) bietet entspannendes Skateboard-Vergnügen

von Mandi 04.08.2021

The Ramp ist auf Steam erschienen. Was dieses Mini-Skateboard-Spiel so alles bietet, lest ihr gleich hier!

Über The Ramp

The Ramp ist ein neues Skateboard-Spiel, das versucht, euch in den ultimativen Flow-Zustand zu versetzen, den echte Skateboarder:innen erreichen. Es ist um 4,99 Euro auf Steam erhältlich, und dank eines Launch-Rabattes kostet es gerade nur 3,99 Euro. Wie der Entwickler Paul Schnepf erklärt, wurde es erschaffen, um den unglaublichen Fluss des Halfpipe-Skateboards einzufangen. Ihr sollt versuchen, im Rhythmus zu bleiben, wo sich eure Figur auf der Halfpipe befindet, sodass ihr mit jedem Durchgang schneller werdet und höher steigt. Darüber hinaus befindet sich ein einfaches Tricksystem mit Greifern und Grinds, minimalistischer, isometrischer Grafik und einem instrumentalen Chillhop-Soundtrack, damit ihr den Beat spürt.

“Es gibt keine freischaltbaren Dinge, keine Missionen oder sonstige Herausforderungen für das Spiel. In vielerlei Hinsicht würde ich es lieber als ein digitales Spielzeug als ein “echtes” Spiel nennen. Es ist eure persönliche Flow-Sandbox, in der ihr eine 10- oder 15-minütige Session machen könnt, wann immer ihr Lust dazu habt, zu einem meiner Meinung nach fairen Preis.”

Das sind die Worte des Entwicklers, und The Ramp sieht wirklich nett aus. Eure Meinung dazu?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments