The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 für 2022 angekündigt

von Matthias Tüchler 15.06.2021

Im Jahr 2017 sorgte The Legend of Zelda: Breath of the Wild für frischen Wind in Nintendo’s Kult-Franchise und setzte damit außerdem neue Standards für Open-World Spiele in der gesamten Branche. Kein Wunder, dass der erste Teaser zum Sequel vor zwei Jahren für Euphorie unter Fans führte. Seither breitete Nintendo allerdings den Mantel des Schweigens über das wohl heißest ersehnte Spiel unter Anhängerinnen und Anhängern von Nintendo’s Hybrid-Konsole. Im E3 Nintendo-Direct präsentiert uns The Legend of Zelda Producer Eiji Aonuma nun endlich einen neuen Trailer mit einigen spannenden Einblicken.

Für The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wird laut Nintendo ein Release im Jahr 2022 angepeilt.

Über den Wolken

… muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. So singt es Reinhard Mey in seinem bekannten Lied und auch in Breath of the Wild spielt Freiheit – nämlich die Freiheit in Bewegung und Möglichkeiten – eine große Rolle. Im Jahr 2017 bietet The Legend of Zelda: Breath of the Wild eine völlig frei erkundbare Version des Königreichs Hyrule, in dem Spielerinnen und Spieler selbst entscheiden konnten, wo und wie sie ihre Zeit verbringen. Im Sequel erkundet der Protagonist Link nun auch den Himmel über Hyrule.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2Alle Bilder (c) Nintendo

Der neue Trailer zeigt fliegende Inseln, neue Ausrüstungsgegenstände und Fähigkeiten, epische Szenen, die das Königreich erschüttern und mehr. Wie erwartet präsentiert sich auch Breath of the Wild 2 im charmanten cellshaded-Stil, verfolgt im Outfit- und Environment-Design allerdings eventuell neue Richtungen. Link ist in altgriechisch anmutendem Outfit zu sehen und scheint zudem mit der Guardian-Technologie aus Teil eins zu verschmelzen. Auch neue Runen-Effekte und Fortbewegungsmittel sind zu vermuten.

Genauere Informationen zu Release, Story und Features bleiben aber noch offen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments