Nvidia präsentiert neue Grafikkarten Generation: GeForce RTX 30-Serie

von Johannes Hausmair 02.09.2020

In der gestrigen Präsentation hat Nvidia ihre neuen Grafikkarten, die GeForce RTX 30-Serie, mit beeindruckenden Features vorgestellt.

  • GeForce RTX 3090 für 1.499€ ab 24.September erhältlich
  • GeForce RTX 3080 für 699€ ab 17. September erhältlich
  • GeForce RTX 3070 für 499€ ab Oktober erhältlich

Im Vergleich soll RTX 3080 die doppelte Leistung des Vorgängers RTX 2080 haben und RTX 3070 soll schneller als die deutlich teurere RTX 2080Ti sein. Blockbuster-Spiele wie Cyberpunk 2077 oder Call of Duty: Black Ops Cold War sind für die neuen Grafikkarten optimiert und unterstützen die neuen Features, gleich von Beginn an. Für die Systemkompatibilität wird ein 750 Watt Netzteil mit zwei PCIe 8-Pin-Stromanschlüssen und zwei ungenutzte Erweiterungssteckplätze vorausgesetzt.

Die GeForce RTX 30-Serie verfügt natürlich über neue und verbesserte Eigenschaften. Die neue Ampere Technologie bringt den größten Leistungssprung seit langem, Raytracing (RTX) und Deep Learning Super Sampling (DLSS) wurden auf die nächste Stufe gehoben, der schnellster Grafikspeicher (GDDR6X) wurde verbaut und eine innovatives Kühlungssystem wurde entwickelt. Mehr zu diesen technischen Informationen findet ihr auf der offiziellen Website.

Neben diesen Neuigkeiten wurde auch die neue Nvidia Brodcast App mit drei hilfreichen Funktionen gezeigt.

  • Rauschunterdrückung entfernt Hintergrundgeräusche aus deinem Mikrofon-Feed
  • Virtueller Hintergrund entfernt den Hintergrund deiner Webcam und ersetzt ihn durch verschiedenste Szenen ohne Greenscreen.
  • Auto-Frame zoomt auf dich zu und verfolgt deine Kopfbewegungen zu, sodass du im Mittelpunkt der Aktion bist.

Von Videokonferenzen bis zum Streaming soll diese App das Leben der NutzerInnen erleichtern. Seht euch die Video und Audio Funktionen selbst an.

Überzeugt euch selbst von Nvidias neuen Produkten und Funktionen in der folgenden Präsentation:

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments