Kommt in Kürze ein neuer Apple iMac 2020?

von Mandi 11.06.2020

Apples iMac-Serie hat schon seit acht Jahren das selbe Design. Fans und Kritiker gleichermaßen wünschen sich Veränderung – die wird nun wohl kommen!

Über den neuen iMac 2020

Leaker Sonny Dickson hat den obigen Tweet abgesetzt und damit eine ganz schöne Kette in Gang gesetzt. Der neue iMac 2020 soll sich endgültig vom industriellen Design verabschieden und eher wie ein großes iPad Pro aussehen – ob das nun auch Face ID zur Authentifikation beinhaltet, werden wir sehen. Schmale Rahmen, die neuesten AMD-Grafikkarten (Navi), ein T2-Security-Chip und reine SSD-Laufwerke für maximale Geschwindigkeit sollen uns erwarten. Schon 2018 hat der kleine flotte Dauerläufer Mac mini es vorgemacht, nun soll der große iMac 2020 nachziehen.

Quelle: maclife.de

Auf der offiziellen Website des Apple-All-in-ones (27 Zoll) sind die Lieferzeiten auch schon auf 2-3 Wochen gerutscht, was dem Gerücht nur noch mehr Substanz verleiht. Die diesjährige WWDC 2020 soll es generell ordentlich in sich haben: Ein neuer iMac 2020, ein eventueller Hardware-Umstieg von Intel auf ARM (wegen der Effizienz und Leistung) und Gerüchte über einen neuen Apple TV sowie AirTags halten sich hartnäckig. Dass die WWDC eigentlich eine Entwicklerkonferenz ist und es dabei vordergründig um Software und Betriebssysteme geht, ist der Gerüchteküche egal. 

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments