Kingdom Come: Deliverance erhält knapp 30 GB großen Day-One-Patch

von David Kolb 12.02.2018

Während die Veröffentlichung von Kingdom Come: Deliverance immer näher rückt, ist nun bekannt, dass es zu Release einen knapp 30 GB großen Day-One-Patch geben wird.

Viele Verbesserungen für Kingdom Come: Deliverance

Der Day-One-Patch wurde von Warhorse Studios bereits vor einiger Zeit angekündigt. Das er diese Ausmaße annehmen wird, wurde allerdings erst jetzt bekannt. Laut Martin Klima, Executive Producer des Spiels habe man auch nachdem die Release-Version ins Presswerk gebracht wurde, fleißig weitergearbeitet. Die Patches 1.01 und 1.02 enthalten daher viel Feinschliff. Unter anderem wurde das Dialogsystem, die Rüstungen, aber auch die Balance mit der Nutzung von Geld verbessert.

Hier findet ihr eine vollständige Übersetzung von den Kollegen von play3.de, welche Verbesserungen Patch 1.01 enthält:

  • Mehrere neue Ereignisse in der offenen Welt hinzugefügt.
  • Massive Verbesserung von Dialoganimationen.
  • Das Verdienen von Geld und Erfahrung wird neu gewichtet.
  • Waffen- und Rüstungsstatistiken werden neu gewichtet.
  • Allgemeine Kampfverbesserungen.
  • Verbesserte NPC-Reaktionszeit.
  • Schallübertragung angepasst.
  • Bogenschießen ist jetzt im Stealth-Modus möglich.
  • Verbesserte Benutzeroberfläche für Überzeugungsarbeit.
  • Zusätzlich zahlreiche andere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Was im Patch 1.02 enthalten sein wird, ist noch unklar. 30 GB sind zwar viel, aber selbstverständlich freuen wir uns über jede Erweiterung und Verbesserung von Kingdom Come: Deliverance, die Bugs verhindern oder die Spielbalance verbessern.

Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: