IFA 2019: Sennheiser PXC 550 II angekündigt

von Stefan Hohenwarter 07.09.2019

Auf der IFA 2019 in Berlin enthüllen sämtliche Hardwarespezialisten neue Produkte wie auch Sennheiser – der Audiospezialist enthüllte mit dem Sennheiser PXC 550 II die nächste Generation des Reisekopfhörers PXC 550, den wir bereits getestet haben.

Der PXC 550 II Wireless überzeugt wie das Vorgängermodell laut eigenen Angaben mit exzellenter Soundqualität sowie hohem Komfort und bietet Reisenden ein noch intuitiveres Erlebnis. Upgrades wie die Bluetooth 5-Kompatibilität und der integrierte AAC-Codec sorgen für eine hervorragende kabellose Klangqualität, während der Kopfhörer per Tastendruck Zugriff auf Sprachassistenten wie Siri, Google Assistant und Amazon Alexa bietet. Die adaptive Geräuschunterdrückung des Hörers passt sich der Umgebungslautstärke flexibel an und unterdrückt zuverlässig Umgebungsgeräusche – dank des neuen Anti-Wind ANC-Modus auch in herausfordernden Außenumgebungen.

„Der PXC 550 II Wireless ist mit exzellenter Soundqualität und kabelloser Freiheit ein Upgrade für jede Reise – egal, ob man sich im Flugzeug entspannen oder in der Stadt vernetzt bleiben möchte”, sagt Dr. Christian Ern, Manager Portfolio Consumer Headphones bei Sennheiser. „Das Vorgängermodell steht für ein echtes Premium-Erlebnis, das dem Nutzer außergewöhnliche Leistung, Komfort und eine intuitive Bedienung bietet. Dieses Prinzip erweitert der PXC 550 II Wireless, indem er auf Tastendruck Zugang zu Sprachassistenten ermöglicht.“

Sennheisers neuer ANC-Hörer ist voraussichtlich ab Oktober um 349 EUR (UVP) erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: