Dying Light 2 erscheint im Februar auch für Switch

von Mandi 28.09.2021

Dying Light 2 kommt auf die Nintendo Switch. Ja, wirklich! Was uns mit diesem Titel erwartet, lest ihr gleich hier.

Über Dying Light 2

Techland hat angekündigt, dass das Open-World-Überlebenshorrorspiel auch auf Nintendos vielseitiger kleiner Handheld/Heimkonsole spielbar sein wird. Der kommende Titel schließt sich Guardians of the Galaxy, Hitman 3, Control und Resident Evil 7 an – die alle dank der Streaming-Leistung der Cloud auf der Konsole spielbar waren. Um zu testen, ob das eigene Internet dafür ausreicht, gibt es im Nintendo Store einen praktischen Hinweis, der besagt, dass ihr “eine kostenlose Launcher-Anwendung herunterladen könnt, um das Spiel für eine begrenzte Zeit zu testen”, sobald das Spiel im Februar 2022 veröffentlicht wird.

Wer sich für eine Nintendo Switch OLED entscheidet, hat dank integriertem LAN-Anschluss vielleicht sogar einen Vorteil, Dying Light 2 auf dem Handheld zu spielen. Wollt ihr aber tatsächlich ein Switch-Game, solltet ihr stattdessen die Dying Light Platinum Edition spielen (wir berichteten). Das Spiel kommt als echter Port auf Nintendo Switch. Das Spiel verfügt über alle vier wichtigsten DLCs, 17 Skin-Bundles und bietet Touchscreen-Unterstützung, Gyro-Zielen, Bewegungssteuerung, HR-Rumble und mehr. Dazu kommt ein Überlebensleitfaden mit den wichtigsten Tipps und Tricks, einer beidseitigen Karte und einzigartigen Aufklebern. Dying Light 2: Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 auf Nintendo Switch, PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Serie X/S.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments