Diablo 4 wird 2023 erscheinen – Trailer ebenfalls mit von der Partie

von Mandi 13.06.2022

Diablo 4, die nächste große Veröffentlichung in Activision Blizzards beliebter Dungeon-Crawling-Serie, wird 2023 verfügbar sein.

Ein neuer echter Teil: Diablo 4

Dies teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Wenn es startet, wird es auf PC, Xbox Serie, Xbox One, PS5 und PS4 verfügbar sein, und das Spiel wird Crossplay und Cross-Progression auf allen Plattformen unterstützen. Und wie bei früheren Diablo-Spielen wird es Blut geben – sogar Blutwellen werden mit von der Partie sein. Zusätzlich zu zuvor angekündigten Klassen wie Zauberin, Barbarin, Druide und Schurken enthüllte Activision Blizzard nun die fünfte spielbare Klasse: den Totenbeschwörer bzw. Nekromatnen. “Kämpft mit aggressiven Skelettkriegern, schnell angreifenden Scharmützeln, Schwert- und Brettverteidigern oder Sense schwingenden Schnittern”, sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. “Entfesseln Sie eine Litanei von Zaubersprüchen mit Skelettmagiern und durchdringen Sie sie mit Schatten, Kälte und Opfermagie. Setzen Sie Tanken von Knochengolems ein, gesundheitsraubende Blutgolems und laden Sie Eisengolems auf. Oder opfern Sie sie alle, um ihre Macht zu absorbieren”.

Diablo 4 wird ein “Vollpreisspiel” sein, das „vordergründig für PC-/Konsolenpublikum entwickelt wurde”, schrieb Adam Fletcher, globaler Community-Leiter von Diablo, auf Twitter. “Das Spiel ist riesig und es wird nach dem Start jede Menge Inhalte für alle Spieler:innen geben. Bezahlte Inhalte basieren (anders als bei Immortal) auf optionalen kosmetischen Gegenständen und schließlich vollständigen Erweiterungen. Wir werden in Kürze weitere Informationen teilen!” Es war ein großer Tag für Activision Blizzard, da das Unternehmen auch angekündigt hat, dass Overwatch 2 PVP am 4. Oktober starten wird und kostenlos gespielt werden kann.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments