Anna Netrebko und Yusif Eyvazov am 19.2.2020 im Wiener Konzerthaus

von Stefan Hohenwarter 04.12.2019

Gute Nachrichten für Klassik-Fans – Anna Netrebko und Yusif Eyvazov kommen am 19.2.2020 ins Wiener Konzerthaus.

Fotocredit: Vladimir Shirokov

Die Konzerte 2020 stehen ganz im Zeichen der italienischen Meister. Mit Stücken von Puccini, Verdi und Giordano lassen Anna Netrebko und Yusif Eyvazov die Herzen von Opernliebhabern höher schlagen. Wenn die größte Sopranistin unserer Zeit und ihr Ehemann, einer der gefragtesten Tenöre weltweit, gemeinsam die schönsten italienischen Arien und Duette singen, verspricht dies Leidenschaft und Virtuosität pur.

Seit ihrem sensationellen Debüt bei den Salzburger Festspielen 2002 schritt der Siegeszug von Superstar Anna Netrebko unaufhörlich fort und spätestens seit ihrer Wahl zu den 100 einflussreichsten Menschen weltweit durch das TIME Magazine 2007 ist sie auch außerhalb der Klassikwelt eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. Die herausragenden Erfolge von Anna Netrebko, beispielsweise als Wagners „Elsa“ in Dresden oder als Puccinis „Manon Lescaut“ oder zuletzt als Verdis „Aida“ in Salzburg, haben immer wieder für bahnbrechenden Jubel gesorgt.

Yusif Eyvazov ist einer der führenden Tenöre seines Fachs weltweit und wird an allen großen Opernhäusern wie der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper, dem Bolschoi Theater, der Opera National de Paris, der Staatsoper Berlin und der Metropolitan Opera New York gefeiert.

Orchester in Wien

In Wien wird das Orchester der Ungarischen Staatsoper unter der Leitung von Michelangelo Mazza das Traumpaar der Klassik begleiten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: