8 geheimnisvolle Spiele, zu denen ich mir Neuigkeiten wünsche

von Johannes Hausmair 18.04.2020

In den letzen Monaten und sogar Jahren wurden einige Spiele angekündigt, von denen wir noch wenig bis gar nichts wissen. Viele Entwickler zeigen mysteriöse, interessante Trailer und schweigen dann längere Zeit über ihre Projekte. Heute wollen wir uns ein paar dieser geheimnisvollen Spiele ansehen.

Crimson Desert

Witcher Konkurrenz?

Selten war ich von einem Trailer so beeindruckt, wie vom folgenden! Actionreiche Schlachten, interessante Schauplätze, ruhige Landschaften, belebte Siedlungen, gewaltige Königreiche, interessante Charaktere, dunkle Ritter, gemeingefährliche Banditen, bluthungrige Bestien und riesige Monster. Diese Szenen, in Kombination mit einer unglaublich fesselnden orchestralischen Musik, bereiten mir jedes Mal Gänsehaut. Ich weiß natürlich, dass versucht wird, Trailer immer perfekt aussehen zu lassen und sich dahinter etwas ganz anderes verbergen kann – hoffentlich trifft das hier nicht zu. Ein negatives Merkmal ist, dass manche Gesichter im Video dem Uncanny-Valley-Effekt verfallen.

Das Spiel wird als episches Fantasy-MMORPG betitelt und von Pearl Abyss entwickelt. Das Studio servierte uns schon Black Desert und wie es die Namen schon vermuten lassen, wird es ein paar Verbindungen zwischen den Titeln geben. Die Spiele teilen sich eine Welt, womit alles für die ein oder anderen Referenzen angerichtet ist. Ich verspüre ähnliche Schwingungen wie bei Elder Scrolls, The Witcher 3: Wild Hunt und Greed Fall. Was genau hinter dem pompösen Trailer steckt, bleibt noch ein Rätsel.

Ich habe mich lange nicht mehr so auf ein brandneues Spiel gefreut und hoffe dieses Jahr noch mehr zu Crimson Desert zu sehen. Es erscheint für PC und Konsolen. Auf der offiziellen Website könnt ihr euch weitere Informationen holen.

Sommerville

Ein Sci-Fi-Action-Abenteuer, dass das Leben von ein paar Menschen nach einer globalen Katastrophe aufzeichnet, ist alles was man zu diesem Titel weiß. Teaser zeigen nicht viel außer eine Farm mit Sci-Fi-Action am Himmel und ein paar Menschen auf der Flucht vor einem mysteriösen roten Licht.

Wir wissen nicht was es für ein Spiel ist, auf welchen Plattformen es erscheint, um was es geht und was das Gameplay beinhaltet. Es bleibt ein kleines Geheimnis und genau das macht es interessant.

Auf der offiziellen Website erfahrt ihr zwar nicht mehr über das Spiel aber über das Studio JUMPSHIP. Das zum Beispiel Dino Patti (Limbo, Inside) mitgegründet hat.

The Last Night

Deine erste Nacht?

Für die Menschheit ist die Ära der Freizeit angebrochen, da Maschinen die menschliche Arbeit übernommen und perfektioniert haben.

Das Projekt wurde 2017, mit einem überragenden Trailer, welcher Pixel-Art mit wunderbaren Licht- und Wettereffekten kombiniert, auf der E3 2017 vorgestellt. Seitdem war nichts mehr zum Spiel zu sehen. Wir wissen nur, dass wir Charlie in einer Cyberpunk Welt begleiten dürfen. Es wird offenbar für PC und Xbox veröffentlicht, nur wann steht noch im Nachthimmel.

Wenn ihr ein bisschen mehr zu The Last Night wissen wollt schaut auf der offiziellen Website von Entwickler Odd Tales vorbei. Dort findet ihr auch eine kleine Dokumentation, wie der folgende Trailer entworfen wurde.

Everwild

Aufbruch nach Everwild

Rare schlägt wieder zu. Diesmal will das Team mit schöner Flora und Fauna, die ein wenig an James Camerons Avatar erinnert, überzeugen. Wir sehen eine Gruppe von Menschen die durch das Land ziehen und verschiedensten Kreaturen begegnen. Das Bildmaterial wird mit einer sinnlichen Musik begleitet, die Hoffnung und Ruhe vermittelt. Was genau uns hier erwartet ist aber ein Mysterium.

Das Projekt wurde Ende letzten Jahres auf der X019 gezeigt, deshalb sind noch keine weiteren Informationen bekannt. Es erscheint exklusiv für Microsoft Plattformen PC und Xbox.

Tunic

The Legend of Fox

Gestrandet und verwirrt an einem unbekannten Ort, erkundet ihr, als kleiner Fuchs, neues Land, löst Rätsel, streckt Monster nieder und enthüllt die Mysterien des neuen Gebietes. Die allgemeine Erscheinung und das Kampfsystem erinnern sehr an The Legend of Zelda, doch Tunic ist etwas knuffiger. Ein bisschen Gameplay ist schon veröffentlicht, doch dieses verrät nicht viel.

Finji schweigt noch über das Action-Abenteuer doch wir wissen, dass es auf PC und Xbox erscheinen wird. Die offizielle Website klärt leider nichts auf.

Endling

Umweltzerstörung dank Menschheit!

„Wird der letzte Fuchs auf Erden seine drei Jungen retten können?“

Seht euch die Auswirkung des Menschen, welcher die Natur Tag für Tag zerstört, aus neuer Perspektive an. Beschützt eure Jungen und erkundet Gebiete inspiriert von realen Umweltproblemen, jagt andere Tiere, um selbst nicht als Futter zu enden und bringt eure Jungen an den letzten sicheren Ort, an dem ihnen die Menschen nicht schaden können.

Herobeat Studios zeigt uns eine wahre und düstere Veranschaulichung unserer zukünftigen Welt, wenn wir als Menschen nichts mehr an unseren Verhalten und Taten ändern. Bisheriges Bildmaterial zeigt leider kein Gameplay oder Erscheinungsdatum, somit bleibt abzuwarten was genau auf uns zukommt.

Dieser Weckruf  soll für PC, Xbox One, Playstation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Mehr Informationen auf der offiziellen Website.

Way to the Woods

Erhellende Hirsche

Eine Hirschkuh und ihr Kalb lassen sich nicht durch die Gefahren der Dunkelheit, abschrecken. Mit ihrem Geweih trotzt die Mutter bedrohlichen Tieren der Nacht, erleuchtet die Finsternis und findet, durch Kopfstöße, neue Wege. Das Spiel wird von einem jungen Entwickler namens Anthony Tan entwickelt. Mit 16 Jahren wurde er und sein Spiel, durch ein paar Screenshots, auf Reddit, bekannt. Inzwischen ist der eifrige Entwickler 21 und hat es geschafft sein Titel auf der Xbox E3 Bühne zu zeigen. Der Trailer verrät leider sehr wenig über den Titel, doch durch die große Möglichkeit, der Microsoft Bühne, werden nun hoffentlich mehr Menschen dieses Spiel im Auge haben.

Das sinnliche Spiel erscheint für PC und Konsolen. Ein paar Einblicke, wie Artworks oder Entwicklungsfortschritte sind auf der offiziellen Webiste vermerkt.

Little Devil Inside

…lässt auf sich warten.

Vor fünf Jahren das erste Mal gesehen und durch Kickstarter finanziert. Wie viele Projekte über das Spendenziel hinaus geschossen, weil man damals wie auch heute sehen kann, dass Herzblut dahinter steckt. Doch wir wissen fast nichts über das Spiel. Über die Jahre fütterte das Studio Neostream die Fans mit kleinen Video-Häppchen, doch gaben keine Informationen zum Erscheinungstermin preis oder tiefen Einblick in das Gameplay.

„Entdecken, erforschen, anpassen, kämpfen und überleben.“

Ein Survival-Spiel mit schlichter aber doch netter Grafik und mit sehr abwechslungsreichen Schauplätzen. Die wenigen Trailer zeigen uns viel von der Welt, doch was alles Möglich sein wird bleibt noch unklar.

Ob, wann und wo Little Devil Inside erscheinen wird, ist unklar. Auf der fantastischen Website ist noch die WiiU als Veröffentlichungs-Konsole angeführt, deshalb denke ich, dass die Informationen nicht ganz aktuell sind. Hoffentlich schafft dieses Spiel den Sprung auf den Markt, es wäre schade wenn nicht!

Ich hoffe, dass wir bald mehr zu diesen Titeln erfahren und bin gespannt ob sie uns auch überzeugen können.

Euch hat diese Liste über die geheimnisvollen Spiele der nächsten Jahre gefallen? Na dann könnt ihr euch hier die Must-Watched Indie Liste ansehen!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments