Welche Infinity Steine gibt es und wo sind sie?

von Stefan Hohenwarter 29.04.2018

Seit wenigen Tagen läuft Avengers Infinity War in den Kinos und wohl viele fragen sich, welche Infinity Steine es gibt und wo sie zu finden sind. Hier die Antwort.

Die Infinity Steine

Wir erinnern uns: Diese kosmischen Entitäten spielten in vielen bisherigen Marvel-Filmen tragende Rollen.

Quelle: medium.com

Machtstein (Orb)

Der Kraftstein fiel den Guardians of the Galaxy beim Kampf gegen Ronin in die Hände, und wurde seither vom interstellaren Nova Corps verwahrt.

Raumstein (Tesserakt)

Der Realitäts-Stein befindet sich in Form des Tesserakts im Besitz von Thors Bruder Loki.

Gedankenstein (Zepter bzw. Visions Kopf)

Der Gedankenstein ist seit Avengers 2: Age of Ultron in den Schädel des Androiden Vision eingebettet.

Zeitstein (Im Auge von Agamotto)

Der Zeitstein baumelt als Amulett vom Hals des Zauberers Dr. Strange.

Realitätsstein (Äther)

Der Realitäts-Stein kam erstmals in Thor: The Dark Kingdom zum Vorschein, und wird seither vom Collector verwahrt.

Seelenstein (der Aufenthaltsort wird in Infinity War enthüllt)

Der Seelenstein kam bislang in keinem MCU-Film vor, weshalb auch Thanos Mühe haben wird, den Aufenthaltsort des sechsten Steins zu finden.

Wenn ihr noch etwas über den aktuellen Marvelstreifen Infinity War, der seit kurzem im Kino läuft, erfahren wollt, findet ihr hier Bernis Kinokritik.

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE