Star Wars Squadrons: Erster Trailer und all die Action

von Mandi 19.06.2020

EA hat Gameplay-Material zu Star Wars Squadrons gezeigt. Seht den Trailer hier, und warum Vergleiche zu X-Wing vs. TIE Fighter angebracht sind!

Über Star Wars Squadrons

Nun, in den 90er Jahren war Star Wars: X-Wing vs. TIE Fighter ein beliebtes Spiel auf den alten Pentium-PCs. Im „Starfighter Dogfighting Game“ schwebt ihr im luftleeren Raum herum und versucht, euch euren Gegenübern zu entledigen. Ein Blick auf die offizielle Website des Games zeigt, dass man sich auf alte Stärken besinnt. Das war schon damals so und wird auch heute so bleiben – dies beweist der Trailer:

In diesem Spiel gilt es, im Fünf-gegen-Fünf die Nerven zu bewahren und eurem eigenen Squad zum Sieg zu verhelfen. Natürlich bestehen sämtliche TeilnehmerInnen aus klassischen Star Wars-Kampfschiffen, alles andere wäre ja undenkbar! Das Gameplay besteht schon wie bei den alten Spielen nicht nur aus reinem Kampf, ihr müsst auch die Energie innerhalb eures Schiffs richtig umleiten. So steuert ihr bestimmte Systeme, haltet eure Schilde aufrecht und müsst ganz nebenbei eure Gegner loswerden. Die Pläne von EA sprechen für acht spielbare Schiffe (X-Wing, TIE Fighter, A-Wing, TIE Interceptor, Y-Wing, TIE Bomber, U-Wing, TIE Reaper) – vier Klassen von Schlachtschiffen wird es geben.

Star Wars Squadrons wird eine Einzelspielerkampagne bieten, die wohl nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielt. Ihr sollt zwei Piloten erschaffen, einen für die Republik und einen für die Imperialisten – beide werden dann abwechselnd von euch gesteuert. Der wohl größere Modus ist aber der Online-Modus namens „Fleet Battles“. Hier wird es in mehreren Missionen darum gehen, einen erbitterten Kampf auszutragen. Mal geht es um den Angriff und mal geht es um die Verteidigung eines Hauptschiffes, bevor ihr zum Schluss gegen ein absolutes Flaggschiff wie etwa einen Sternenzerstörer antretet. Star Wars Squadrons wird am 2. Oktober 2020 für PS4, PC und Xbox One erscheinen – Cross-Play inklusive. Übrigens können Hartgesottene das gesamte Spiel auch in VR genießen, wäre das was für euch?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments