Sony bestätigt: Das PlayStation VR2-Headset kommt Anfang 2023

von Mandi 23.08.2022

Der ursprüngliche Termin konnte nicht gehalten werden: Sony bringt das PlayStation VR2-Headset Anfang 2023 in den Handel.

Mehr zu Sonys PlayStation VR2-Headset

Sonys PlayStation VR2-Headset kommt “Anfang 2023”, laut Posts, die das Unternehmen auf Twitter und Instagram gemacht hat. Sony hat in den letzten Monaten Informationen über das kommende Headset geteilt, und jetzt haben wir zumindest einen Zeitrahmen, in dem wir damit rechnen können, die Hardware in die Hände zu bekommen. Im Gegensatz zum Original PlayStation VR-Headset verwendet die PS VR2 keine Kamera, die an die PS5 angeschlossen ist, um eure Bewegungen zu verfolgen. Stattdessen wird es Inside-Out-Tracking verwenden, das ohne Kamera auskommt. Zudem lässt euch die PS VR2 auch eure Umgebung sehen, während ihr das Headset tragt. Hier der offizielle Tweet von PlayStation UK:

Während das Unternehmen Anfang dieses Jahres Details zum Design des Headsets veröffentlichte, hat es nach wie vor keinen Preis bekannt gegeben. Es verspricht jedoch viel für die PS5-exklusive PlayStation VR2 – es wird Displays enthalten, die eine Auflösung von 4K hinzufügen und mit 90 oder 120 Hz laufen können. Zudem wird die Hardware ein Sichtfeld von 110 Grad bieten und Rendering verwenden, das bestimmte Teile des Bildes als schärfer macht als andere, was der Performance hilft. Das Unternehmen sagt auch, dass das Headset über ein einziges USB-C-Kabel an die Konsole angeschlossen wird. Sony hat bereits angekündigt, dass es bei der Markteinführung eine Reihe von etwa 20 großen Spielen zur Verfügung haben wird. Die Titel umfassen Spiele, die in den Universen von Horizon und Walking Dead spielen, sowie VR-Versionen von No Man’s Sky und Resident Evil Village.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments