Schlechte Grafik ist eine Lüge: Portal bekommt ein RTX-Update

von Mandi 21.09.2022

Im Rahmen des GeForce Beyond-Events enthüllte Nvidia Portal RTX, ein kostenloses Update für den beliebten First-Person-Puzzler, das ein vollständiges Raytracing einführen wird.

Mehr über Portal RTX

Portal mit RTX wird an einem unbestimmten Datum im November als ein kostenloser DLC auf Steam veröffentlicht. Während die Veröffentlichung von Nvidia angekündigt wurde, deutet der Wortlaut der Ankündigung darauf hin, dass das Raytracing auf jeder Hardware – nicht nur auf den neuen RTX 4090- und RTX 4080-Karten – verfügbar sein wird, “die Vulkan Ray-Tracing-Spiele ausführen kann”. Schaut euch das Video unten an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es aussehen wird:

Es ist absolut cool anzusehen und zeigt, dass man auch 15 Jahre später bestimmt wieder mal zwei, drei Stunden Portal spielen kann. Wie bei früheren von Nvidia angekündigten Raytracing-Updates, wie sie etwa bei Quake 2 und Minecraft angewendet wurden, ist das Spiel nur auf dem PC verfügbar. Portal RTX ist jedoch anders aufgebaut, als Teil eines neuen Projekts namens RTX Remix. Anscheinend dürfen wir uns da auf mehrere Games mit dieser Behandlung freuen – was meint ihr dazu?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments