Prinzessin Mononoke (Studio Ghibli Blu-ray-Collection) im Test

von Stefan Hohenwarter 06.04.2014

Endlich ist es so weit! Prinzessin Mononoke feiert das HD-Comeback. Ob die Überarbeitung des Anime-Highlights von Studio Ghibli gelungen ist, erfahrt ihr in meinem Testbericht.

Prinzessin_Mononoke_BD_Bluray_888430332591_2D.600x600

Facts

  • Genre: Animation, Drama, Action,
  • Vertrieb: Universum Anime
  • Regie: Hayao Miyazaki
  • Release: 11. April 2014

Worum geht’s?

Der Anime katapultiert uns Jahrzehnte in die Vergangenheit. Schauplatz ist Japan, als es noch von Tier- und Naturgöttern regiert wurde. In dieser Welt lebt der junge Prinz Ashitaka, dessen Zukunft sich eines Tages schlagartig ändert. Sein Dorf wird von einem gigantischen Wildschwein, das von einem Dämon besessen ist, angegriffen. Ashitaka versucht, den Keiler, der eine Schneise der Verwüstung nach sich zieht, zur Vernunft zu bringen. Ohne Erfolg! So zückt er seinen Bogen, schießt einen Pfeil ab und durchbohrt ein Auge des Wildschweins. Statt die Warnung zu verstehen, wird der Dämon noch wütender und aggressiver. Ein Schwall von dämonischer Materie holt Ashitaka auf seinem Reittier ein und berührt ihn am Arm. Dem jungen Prinzen bleibt in Anbetracht dessen, dass sein Heimatdorf in Gefahr ist, nichts anderes übrig, als den Keiler mit aller Kraft zu attackieren. Mit einem gezielten Schuss in das zweite Auge des Monsters bringt er es zu Fall. Das Dorf ist gerettet, aber zu welchem Preis? Ashitaka wurde beim Angriff des Wildschweindämonen von einem tödlichen Fluch befallen. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als auf der Suche nach Heilung in die Heimat des Keilers zu reisen. Dort angekommen, gerät er zwischen die Fronten eines Krieges zwischen den ArbeiterInnen einer Eisenhütte, die den Wald abholzen und Metalle abbauen, und den Tiergöttern des Waldes, die ihr Territorium verteidigen.

Dabei trifft Ashitaka auf das bei den Wölfen lebende Mädchen San (Prinzessin Mononoke), die gegen Herrin Eboshi kämpft: Sie möchte den BewohnerInnen der Eisenhütte Schutz und ein erträgliches Leben bieten sowie ihren Einflussbereich mithilfe von selbst hergestellten Feuerwaffen ausweiten. Diesen Konflikt zu schlichten wäre schon schwierig genug, doch dann mischen noch zwei Parteien mit: der Kaiser, der sich mit dem Kopf des Waldgeistes unsterblich machen will, sowie die Wildschweine, die den Tod ihres Artgenossen rächen wollen …

Der Prinzessin neues Kleid

Der Film erschien im Jahre 1997 und hat schon einige Jährchen am Buckel. Dank des zeitlosen Zeichenstils merkt man dies dem Anime allerdings kaum an. Dennoch war ich gespannt, ob beziehungsweise wie sich die HD-Überarbeitung auswirkt. Kurz und knapp: Ich bin überwältigt. Prinzessin Mononoke kommt noch farbenfroher als in der 1997er-Fassung daher, die Kanten sind messerscharf und die Akustik dank der 5.1-DTS-HD-Master-Audio-Tonspur erstklassig. Auch wenn ich den Film schon auf DVD besitze, lohnt sich für mich wegen der gelungenen Überarbeitung die Anschaffung der HD-Fassung.

Auf welche Extras dürft ihr euch freuen?

  • Vierseitiges Coverpack
  • Schuber
  • Storyboards zum kompletten Film
  • Studio-Ghibli-Trailershow
  • Japanische Originaltrailer und TV-Spots

Zusammenfassung

Prinzessin Mononoke erzählt eine traumhafte Geschichte von Mut, Verzweiflung, Tod und Leben, ohne dabei kritische Themen wie Machtgier, Ausbeutung, Umweltzerstörung, Rache und Verrat zu vergessen. Der Anime ist mittlerweile über 15 Jahre alt und erstrahlt dank des Releases in der Studio-Ghibli-Blu-ray-Collection nun auch in einem bezaubernden HD-Licht. Die Überarbeitung ist sound-, aber auch bildtechnisch voll geglückt, während bei den Extras meiner Meinung nach mehr drinnen gewesen wäre. Wegen der gelungenen Portierung ins Blu-ray-Zeitalter verblasst aber auch dieses Manko. Ich kann euch die Studio-Ghibli-Blu-ray-Collection von Prinzessin Mononoke nur ans Herz legen: Der Film ist schlichtweg ein Meisterwerk, das in keiner Anime-Sammlung fehlen darf!

9.5

Wertung: 9.5 Pixel

für Prinzessin Mononoke (Studio Ghibli Blu-ray-Collection) im Test
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Meisterwerken wie Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke oder Pòrco Rósso stellt Anime-Papst Hayao Miyazaki den Regiestuhl in die Ecke. Bevor er sich […]

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE