One Piece 80-Test: Der Würfel ist gefallen

von Stefan Hohenwarter 20.02.2017

De Flamingo wurde besiegt, doch es bleibt keine Zeit zum Durchatmen, denn in One Piece 80 tauchen gleich auf der ersten Seite Senghok und Kranich auf.

One Piece 80

Facts

Genre: Action
Verlag: Carlsen
Mangaka: Eiichiro Oda
Release: 29. Novemeber 2016

Was bisher geschah …

„Nach zwei Jahren intensiven Trainings treffen die Strohhüte auf dem Sabaody-Archipel erneut zusammen. Nach einem Zwischenstopp auf der Fischmenscheninsel gelangen sie endlich zum letzten Meer, der Neuen Welt!

Auf Vorschlag von Law, den die Strohhüte auf Punk Hazard zufällig wiedersehen, gründen sie eine Piratenallianz mit dem Ziel, einen der Yonko zu stürzen. Um de Flamingo, der mit diesem Yonko in Verbindung steht, zu fangen, schleicht sich die Bande auf Dress Rosa ein, wo sie der einbeinige Spielzeugsoldat über die finstere Seite des Landes informiert.

Daraufhin beschließen sie, die Zwege von Dress Rosa bei ihrem Freiheitskampf zu unterstützen. Die Freunde schlagen die DQF-Kommandanten vernichtend. Zuletzt ist nur noch der Hauptübeltäter De Flamingo übrig. Ruffy aktiviert „Gear 4” und besiegt seinen Gegner nach hartem Kampf. So ist Dress Rosa endlich von De Flamingos Herrschaft befreit. Während die FreundInnen im Freiheitskampf den Sieg erringen, wird die Gruppe um Nami auf einer rätselhaften Insel von ebenso rätselhaften Feinden angegriffen. Als schließlich noch Kaido der hundert Bestien auftaucht, ergreift eine bedrohliche Atmosphäre Besitzt von der Welt …  (Quelle: Zusammenfassung aus One Piece 80)

Der Würfel ist gefallen

Nach dem Ende des Kampfes taucht Senghok der Buddha, Oberinspektor im Marine-Hauptquartier auf Dress Rosa auf. Sie fragen Marine-Admiral Fujitora, warum er die Piraten nicht festnimmt. Eine Nudelsuppe schlüfernd zweigt er einen Würfel her. Erst wenn er eine andere Zahl als eine Eins würfelt, wird er die Verbrecher dingfest machen. Die letzten Tage gelang es ihm, steht eine Eins zu würfeln und deshalb soll heute Kranich, die große Taktikerin der Marine, für ihn würfeln. An anderer Stelle macht Ruffy, was er allzu gerne macht: er isst, um wieder zu Kräften zu kommen. Als plötzlich der Würfel am Hafen eine Sechs zeigt. Fujitora gibt den Befehl, die Piraten festzunehmen. Wird es Ruffy & Co. gelingen, rechtzeitig zu flüchten?

One Piece 80 Test-Fazit

Die Dress-Rosa-Storyline wird endlich abgeschlossen. Doch gibt es nicht viel Zeit zum Durchatmen, bereits in Band 80 wird das nächste große Abenteuer eingeleitet. Was auf die Strohhüte zukommt, verrate ich euch an dieser Stelle allerdings noch nicht. Nur soviel: Ihr dürft gespannt sein!

Mit den unterhaltsamen Fanpostseiten, Kapitel-Artworks, Backgroundinfos am Beginn des Bandes, eingesendete Fanzeichnungen am Ende des Bandes und einer guten Lokalisierung stimmt auch das Drumherum, weshalb ich One Piece Band 80 nur empfehlen kann.

Wertung: 8.5 Pixel

für One Piece 80-Test: Der Würfel ist gefallen