Marvel’s Spider-Man 2 für PS5 angekündigt

von Matthias Tüchler 10.09.2021

Mit Spider-Man im Jahr 2018 und Spider-Man: Miles Morales 2020 landete Insomniac Games zwei riesen Hits für PlayStation. Nun kündigte der amerikanische Entwickler das (wenig überraschende aber sehr willkommene) Sequel Marvel’s Spider-Man 2 an. Die Fortsetzung der Superhelden-Hits soll 2023 erneut exklusiv für PlayStation erscheinen und ein reiner Next-Gen Titel sein. In einem ersten kurzen Teaser, zeigen uns die freundlichen Spinnen aus der Nachbarschaft, was uns in zwei Jahren erwartet. Von neuen Suit-Upgrades, Next-Gen Ray-Tracing bis hin zu einem neuen Villain dürfte uns einiges erwarten!

Next-Gen VENOM!

Schon immer eine sichere Bank für solides Popcorn-Gaming, erreicht Insomniac Games seit Marvel’s Spider-Man für PS4 neue Höhen. Mit bereits zwei für PlayStation 5 veröffentlichen Spielen (Spider-Man: Miles Morales und Ratchet & Clank: Rift Apart), sind die kalifornischen Entwickler auch eines der erfolgreichsten Studios für Next Gen Konsolen.

Spider-Man 2

Der kurze Ankündigungstrailer für die Spider-Man Fortsetzung überzeugt erneut mit tollem Ray-Tracing, dynamischen Action-Szenen, gestochen scharfen Spider-Suits und außerdem einem neuen Antagonisten. Mit Venom betritt ein weiterer der ikonischsten Spider-Man Widersacher die Bühne und verspricht düster-spektakuläre Spider vs. Symbiont Kämpfe. Venom wird von Tony Todd (Candyman) gesprochen, während Yuri Lowenthal (Peter Parker) und Nadji Jeter (Miles Morales) in ihren Rollen zurückkehren. Ganz recht! In Marvel’s Spider-Man 2 werden Amazing und Ultimate Spider-Man zu einem überlegenen Team.

Spider-Man 2

Doppelter Spider-Man Charm, düsterer Venom Villain und erneut eine ganze Stadt zum herumschwingen. Wir können 2023 kaum erwarten!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments