HP startet mit vielen neuen Produkten in den Sommer

von Mandi 16.06.2020

HP fügt einer ohnehin schon beeindruckenden Produktpalette noch mehr neue Geräte hinzu. In einem Online-Meeting stellten Heiko Witzke, Roman Winter und Oliver Dathe von HP die neuesten Innovationen vor! Wir berichteten bereits von der letzten großen Offensive, aber hier noch einmal eine Zusammenfassung für euch:

Das OMEN 15 (2020)

Wer schon länger ein Auge auf ein neues Gaming-Notebook geworfen hat, könnte nun glücklich werden. Das HP OMEN 15 kommt mit einem komplett erneuerten Chassis und starker Hardware zu euch. Gaming-Begeisterte entscheiden sich für einen Intel i7-Prozessor der 10. Generation + NVIDIA RTX 2070 Super (startet ab 1299 Euro). Doch wenn es um andere Tätigkeiten als Spielen geht, bekommt ihr einen AMD Ryzen 7-Prozessor in Tandem mit einer NVIDIA RTX 2060-Grafikkarte (startet ab 1199 Euro). Der Arbeitsspeicher steht dem um nichts nach, bis zu 32 GB DDR4-RAM können gleich mitbestellt werden.

Eine SSD im OMEN 15 kann mit bis zu 1 TB bestellt werden, und es gibt auch ordentich auf die Augen. Der 15,6-Zoll-Bildschirm besitzt eine 180-Grad-Scharnier wie etwa auch das Huawei MateBook D 14. Darüber hinaus könnt ihr ein 4K-Display mit 120 Hz oder Full HD-Auflösung mit bis zu 300 Hz genießen, je nach Konfiguration. Nicht nur das, ein Thermo-Infrarotsensor ermöglicht eine gleichmäßigere und leisere Lüftersteuerung. Dafür sind die vergrößerten Lufteinlässe und Luftauslässe zuständig. Übrigens lässt sich das HP OMEN 15 auch einfach aufschrauben, so könnt ihr selbst einfach Hardware-Anpassungen vornehmen.

Desktop-PCs: HP OMEN 30L und 25L

HP OMEN 25L und 30L

Diese Desktop-Varianten von HP sind seit Mai 2020 im Handel erhältlich und mischen den Gaming-Markt gehörig auf: Die neu designten OMEN Desktop PCs verfügen über eine raffinierte Thermik und ein schlichtes Design, das ATX-Standards entspricht – dabei habt ihr die Wahl zwischen einem 25- oder 30- Liter-Gehäuse. Das 30-Liter Modell kommt mit einer Hartglas-Frontblende sowie einer Seitenverkleidung bestehend aus einer EMI-Glas-Abschirmung. Das ästhetische Design der Desktops legt die intelligente Kabelführung und Farbkonsistenz des Innenraums offen. Die Desktops kombinieren eine Reihe von Features, die GamerInnen die Geräte besonders schmackhaft machen. Dazu gehören eine Grafikkarte bis zur NVIDIA RTX 2080 Ti, die allerneuesten Intel- und AMD-Prozessoren, optionale Wasserkühlung, bis zu 64 GB DDR4-RAM und bis zu 2 Terabyte große SSD-Speicher. Fans der RGB-Steuerung dürfen natürlich alles anpassen, wie es euch gefällt. Mehr Infos findet ihr hier!

Der HP OMEN 27i Gaming-Monitor

Stefan hat bereits darüber geschrieben – dieser Bildschirm hat so einiges drauf. Noch Ende Juni wird er in den Handel kommen und 499 Euro kosten – aber keine Sorge, dafür ist einiges an grandioser Technik mit an Bord! Der flexible Aufbau bietet euch einen verstellbaren Standfuß, und die Höhe lässt sich problemlos konfigurieren. So könnt ihr auch längere Gaming-Sessions ergonomisch bestreiten. Das Nano-IPS-Panel bietet 98 % des DCI-P3-Farbraums, und IPS ist für seine Blickwinkelstabilität wie auch seine Farbtreue bekannt. Die Auflösung beträgt 1440p (also 2560 x 1440 Pixel), und 350 nits Helligkeit lassen euch alle Details erkennen. Mit von der Partie ist auch NVIDIA G-SYNC, was Bildruckeln, das Zerreißen einzelner Bilder und Eingabeverzögerungen effektiv eliminiert. Bis zu 165 Hz Bildwiederholungsrate (die sich dank NVIDIA G-SYNC äußerst flexibel gestaltet) erwarten euch hier, genauso wie die Reaktionszeit von einer Millisekunde.

Das sind so unsere Highlights, was haltet ihr von der erneuerten Produktpalette von HP?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments