gamescom 2022 ganz morbid: Der Autopsy Simulator lässt euch Leichen aufschneiden

von Mandi 11.08.2022

Lust auf Schnippeln? Mit dem Autopsy Simulator geht ihr Todesursachen auf den Grund. Einen Trailer gibt’s gleich hier!

Mehr zum Autopsy Simulator

Team17 und Entwickler Woodland Games freuen sich auf das kommende First-Person-Spiel (zur offiziellen Website). Das Game ist eine Mischung aus Medizin und Horror und wird bei der Gamescom 2022 zum ersten Mal auf Deutsch verfügbar sein! Der Simulator wird in den Kölner Messehallen beim Team17-Stand (Halle 7.1 / B-040) zu sehen sein. In der öffentlichen Gamescom-Demo wird die erste deutsche Fassung von Autopsy Simulator: Dead Memories vorgestellt. In diesem psychologischen Horrorspiel tauchen Spieler:innen in die geschlossene Welt von Jack ein, einem Pathologen mittleren Alters, der von den Dämonen seiner Vergangenheit geplagt wird, seit sein Leben sich zum Schlechten gewendet hat. 

Seziert anatomisch korrekt nachgebildete Leichen mit unterschiedlichen Autopsie-Verfahren, die aus der realen Pathologie stammen. Das Spiel lässt euch zudem mehrere Fälle studieren, die von echten Pathomorphologen und Gerichtsmedizinern entworfen wurden. Ihr müsst die gewonnenen Erkenntnisse nutzen, um euch in die einzelnen Autopsien einzuarbeiten. In Autopsy Simulator: Dead Memories geht ihr einem packenden persönlichen Geheimnis auf den Grund, während ihr medizinisch korrekte Autopsie-Verfahren umsetzt, die von einem zertifizierten Pathologen genau geprüft wurden. Auch ein freier Spielmodus ist mit von der Partie. Klingt alles ganz schneidig, nicht wahr? Das Game kommt im November 2022 für PC (via Steam), und ob die feine Klinge etwas für euch ist, zeigt euch dieser Trailer!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments