Die Game Awards 2022 werden deutlich kürzer ausfallen als zuvor

von Mandi 05.12.2022

Geoff Keighley bestätigte, dass die Game Awards 2022 aufgrund Zuschauerfeedbacks “deutlich kürzer” sein werden als die letztjährige Show.

Mehr zu den Game Awards 2022

Die Game Awards 2022 finden am Donnerstag, den 8. Dezember, statt, und vor der Veranstaltung veranstaltete Keighley einen seiner regelmäßigen Twitter-Space-Audiostreams, in denen er einige Details über die bevorstehende Show enthüllte. “Eine Sache, die wir in diesem Jahr tun, ist, dass wir versuchen, die Show ein wenig kürzer zu machen”, sagte Keighley. “Ich werde offiziell nichts sagen, bis wir unsere Proben abgeschlossen haben, aber wir denken, dass es in diesem Jahr eine deutlich kürzere Show sein wird.” Das ist bestimmt nicht die schlechteste Idee, denn die Show dauerte im Vorjahr etwa drei Stunden und bot eine 45-minütige Pre-Show.

Keighley gab zudem an, dass die Show zwischen 30 und 40 Spiele mit neuen Inhalten zeigen würde, und es viele neue Spielankündigungen geben wird. Im letzten Jahr wurden Kracher wie Wonder Woman, Star Wars Eclipse, Alan Wake 2 und Elden Ring behandelt. Dieses Jahr werden wir statt der Pre-Show einen „Opening Act“ sehen, der einige Ankündigungen mit sich bringen wird. Ein Titel, der auf der Show zu sehen sein wird, ist Tekken 8, und man erzählt sich, dass auch Crash Bandicoot Wumpa League angekündigt werden könnte. Zudem scheint sich EA auch darauf vorzubereiten, endlich mehr zu Star Wars Jedi Survivor zu zeigen – ob wir mehr von Cal sehen werden? Bald wissen wir es!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments