Call of Duty Saison 4 Reloaded startet heute

von Stefan Hohenwarter 15.07.2021

Gute Nachrichten für die Fans von Call of Duty – Activision verkündet nun feierlich, dass die Call of Duty Saison 4 Reloaded heute startet und jede Menge neue Inhalte, Waffen, Perks und mehr für Black Ops Cold War und Warzone enthält. Das neueste rundenbasierte Zombies-Erlebnis sowie eine klassische Mehrspielerkarte und neue Modi sind in Black Ops Cold War in Sichtweite, während Warzone den brandneuen zielbasierten Modus „Ladung“ und andere Meta-verändernde Updates bekommt.

 

Neue rundenbasierte Zombies-Karte: “Mauer der Toten”

Die neue Karte bringt eine völlig neue War-Zombies-Erfahrung ins Spiel. „Mauer der Toten“ setzt nach den Geschehnissen von „Operation Ausmerzung“ an und ist das nächste rundenbasierte Zombies-Erlebnis von Entwickler Treyarch. Die Spieler finden sich im vom Krieg zerrissenen Berlin wieder, wo sie die furchterregenden Untoten mit einer neuen Wunderwaffe bekämpfen und die riesige neue Karte erkunden können.

In Warzone gibt es nun einen neuen zielbasierten Modus: „Ladung

Inspiriert durch frühere, traditionelle Call of Duty-Spielmodi wie den aus Call of Duty®: WWII bekannten „Kriegsmodus“, streiten in „Ladung“ zwei Teams mit je 20 Spielern um extrem wichtige Geheimdaten, auf die durch Satellitenteile zugegriffen werden kann, die auf Fahrzeugen über die Karte transportiert werden. Es ist ein Rennen gegen die Zeit und ein riesiger, Action-geladener Kampf.

In Warzone ist zudem mit einem Bauplanblitz zu rechnen, bei dem sich die Spieler viele Baupläne vorheriger Saisons verdienen können. Außerdem werden die roten Türen noch mysteriöser, es gibt eine neue Abschussserie (ein extrem seltenes Geschütz) und endlich auch die Verschenken-Funktion für den Battle Pass und Shop-Bundles aus dem Black Ops Cold War.

Eine vollständige Liste der spannenden Inhalte zur Saison 4 Reloaded in Call of Duty ist hier zu finden.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments