100-Euro-Handy Xiaomi Redmi A1 kommt im November 2022

von Mandi 23.11.2022

Das kürzlich von Xiaomi angekündigte Redmi A1 geht in Österreich mit 24.11. in den Verkauf. Was erwartet uns mit diesem Handy?

Über das Xiaomi Redmi A1

Das neue Einsteiger-Smartphone mit elegantem Design und vielseitigen Funktionen bietet ein exzellentes Nutzungserlebnis und kostet zu Beginn nur 99 Euro bei Hofer. Mit einem 6,52 Zoll großen HD+ Display mit einer Auflösung von 1600×720 Pixel bietet das Redmi A1 ein gorßes Erlebnis beim Ansehen von Videos und Spielen. Für eine längere Betrachtung bietet das Geräte ein dunkles Theme und einen Nachtlichtmodus, die beide helfen, die Augen zu schonen. Ausgestattet ist das Smartphone mit einer 8-MP-Hauptkamera und einem Hilfsobjektiv für Porträtaufnahmen, auf der Vorderseite gibt es eine 5-MP-Frontkamera. Sowohl die Rück- als auch die Frontkamera bieten eine Vielzahl an Modi, darunter Porträt, Kurzvideo und Zeitraffer, die euch vielfältige Aufnahmeoptionen bieten.

Das Smartphone hat außerdem einen großen 5.000-mAh-Akku und lädt mit 10W, was mühelos für den täglichen Gebrauch reicht. Was die Leistung angeht, so wird das Redmi A1 von einem MediaTek Helio A22 angetrieben, der genügend Leistung für die Ausführung von Apps und die Unterstützung des Displays gewährleistet, gleichzeitig eine hohe Energieeffizienz aufweist. Darüber hinaus ist der Speicher um bis zu 1 TB erweiterbar, somit ist genug Platz für zusätzliche Daten. Das Handy ist in der Farbe Schwarz erhältlich und wird von einem eleganten, flachen Rahmen umfasst. Die saubere, minimalistisch gewölbte Rückseite ist mit einer lederähnlichen Textur versehen, die unempfindlich gegen Fingerabdrücke und Flecken ist. Das Redmi A1 wird in der Speicherkonfiguration 2 GB + 32 GB zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 109 Euro erhältlich sein. Direkt zu Beginn startet Hofer mit einer Aktion und bietet das Handy für nur 99 Euro an, darüber hinaus ist es auch bei Mediamarkt sowie in den Xiaomi Stores und online verfügbar.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments