Attack on Titan – Movie Teil 2: Flügel der Freiheit Test (Blu-ray)

von Stefan Hohenwarter 27.11.2018

Falls ihr bislang noch einen Bogen um die Titanen gemacht habt, gibt es nun die perfekte Gelegenheit um einzusteigen – KAZÉ Deutschland veröffentlichte neben Attack on Titan Movie 1 mit Attack on Titan Movie 2: Flügel der Freiheit den zweiten Recap-Film der ersten Staffel. Was ich davon halte, erfahrt ihr hier.

Facts

  • Genre: Action, Anime
  • Publisher: KAZÉ Anime (VIZ Media Switzerland)
  • Regie: Tetsuro Araki
  • Releasetermin: 29. Juni 2018

Worum geht’s?

Eren wurde nachdem er sich in Attack on Titan Vol. 2 vor den Augen der Menschen hinter der Mauer in einen Titan verwandelte, ins Gefängnis gesteckt. Dass er bei der erstmalig erfolgreichen Rückeroberung von Titanenterriorium eine, wenn nicht die tragendste Rolle inne hatte, wird außer Acht gelassen. Vielmehr scheiden sich die Geister, ob Erens Fähigkeit ein Fluch oder Segen für die Menschheit ist. Die wichtigsten Gremien entscheiden über seine Zukunft.

Nach einer zermürbenden Verhandlung wird er dem Aufklärungstrupp unterstellt, da dort die fähigsten TitanentöterInnen vereint sind und sie ihm in Zweifelsfall den Gar ausmachen können. Er genießt zwar noch kein Vertrauen in der neuen Einheit, die ebenfalls nicht weiß, was sie von Eren und seiner Kraft halten soll. Nichtsdestotrotz scheint er der Ansicht mancher EntscheidungsträgerInnen die bis dato wirksamste Waffe der Menschen im Kampf gegen die Titanen zu sein und so dauert es nicht lange, bis der Aufklärungstrupp zur nächsten Mission ausrückt. Diese führt Eren & Co. mitten durchs Feindesland und zu Beginn scheint alles nach Plan zu laufen. Die ausgeklügelte Kampfformation sowie die einstudierten Manöver funktionieren gegen das Fußvolk der Titanen. Als jedoch plötzlich ein weiblicher Titan, der an Erens Verwandlungsform erinnert, im Zentrum der Formation auftaucht, wird dem Trupp grausam die Grenze aufgezeigt. Ohne Problem löscht der Titan ein Mitglied nach dem anderen der Aufklärungseinheit aus. Der weibliche Titan scheint intelligent zu sein und massenhaft Kampferfahrung zu haben. Doch was ist sein Ziel?

Es ist zwar nicht ein Trailer zu Attack on Titan Movie 2, aber ihr bekommt damit einen guten Überblick über die Machart und die Qualität der Anime-Umsetzung.

Extras

  • 100-seitiges Booklet
    • Storyboard
    • Zusammenfassender Kommentar von Regisseur Araki über das Storyboard
    • Liste der neue aufgenommenen Textpassagen
  • Poster

 

Attack on Titan Movie 2: Flügel der Freiheit Test-Fazit

Ich bin ein Attack on Titan-Fan der ersten Stunde und froh, dass KAZÉ Deutschland die Animeumsetzung auch zu uns gebracht hat, aber nachdem ich das quasi vierte mal die selbe Geschichte (Manga, Anime, Live-Action-Film und jetzt den Anime-Film) erlebt habe, reicht es auch. Für Kenner der Serie bietet auch der zweite Recap-Film bis auf die Extras keinen Mehrwert. Für Leute, die allerdings neu im Franchise sind, ist der Film wirklich ein Segen, da von Regisseur Araki die Geschichte aufs Wesentlichste gekürzt wurde, ohne dabei Fragezeichen in den Köpfen der ZuseherInnen zu hinterlassen.

Wertung: 9.0 Pixel

für Attack on Titan – Movie Teil 2: Flügel der Freiheit Test (Blu-ray) von Stefan Hohenwarter

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu:
ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE