Zusammenfassung der Microsoft-PK auf der E3 2019

von Mandi 10.06.2019

Hier findet ihr alle vorgestellten Titel und News von der Microsoft-PK von der E3 2019. Viel Spaß!

The Outer Worlds

In diesem RPG gilt es, Geheimnisse rauszufinden, um eine fiese Firma zu untergraben. Das Gameplay ähnelt Oblivion oder Skyrim – es scheint eine freie Wahl zu geben, wie ihr spielt und welche Gesinnung ihr innehabt! Am 25. Oktober 2019 erscheint dieser Titel.

Bleeding Edge

Dieser Titel kommt von Ninja Theory und befindet sich schon Jahre in der Entwicklung. Hier erwarten euch knallharte 4 gegen 4-Arenakämpfe, und die Optik sowie das Gameplay scheinen eine klare Inspiration zu haben. Ein Mix zwischen RAGE 2OverwatchFortnite und Splatoon dürfte das wohl am treffendsten beschreiben!

Ori and the Will of the Wisps

Wie schon im Vorgängerteil erwarten uns auch hier knüppelharte Action und viele Sprungpassagen. Nicht nur das, auch riesige Gegner, Verfolgungsjagden und gewohnt feine Umgebungen werden uns verwöhnen und massakrieren! Am 11. Februar 2020 erscheint das Game.

Minecraft Dungeons

Was passiert, wenn man ein Diablo mit Minecraft verschmilzt? Wohl so etwas Ähnliches wie Minecraft Dungeons – im Frühjahr 2020 werden wir mehr erfahren. Vier Leute können sowohl auf der Couch als auch online miteinander spielen, das ist begrüßenswert!

Star Wars: Jedi Fallen Order

Dieses Game kommt von Respawn Entertainment, und der erste Trailer wirkt ein wenig wie The Force Unleashed 3. Ihr müsst die Hoffnung am Leben erhalten, und ab 15. November 2019 könnt ihr in die Haut eines Jedi schlüpfen. Ob wir uns dafür würdig erweisen werden?

Blair Witch

Der Trailer zum Thriller/Schocker-Game Blair Witch mutet ein bisschen wie SlendermanHere They Lie und Resident Evil an. Ihr müsst ein Kind im Wald suchen und habt dabei nicht viel mehr als eure Taschenlampe mit. Was soll da noch schief geben? Ab 30. August 2019 wissen wir mehr!

Cyberpunk 2077

Wie wir von vorhergehenden Trailern schon wussten, kann man im neuesten Titel von CD Projekt RED einen Mann oder eine Frau spielen. Der Avatar heißt in beiden Fällen „V“, und die Optik ist einfach nur eine Wucht. Sogar Keanu Reeves verbürgt sich für Cyberpunk 2077 – er ist ein Charakter in diesem Game! Die Metropole der Zukunft lässt sich ab 16.4.2020 besuchen und ist ab sofort vorbestellbar.

Spiritfarer

Dieser Indie-Titel hat nur wenige Schlagworte geliefert. In einer süßen Optik präsentiert gilt es, euer Hausboot aufzubauen, euch um Beziehungen zu kümmern und natürlich auch die Welt zu erforschen. Spannend wurde es, als es heißt, dass ihr auch Abschied nehmen lernen müsst…

Battletoads

In diesem chaotischen Ableger erwarten euch ein 3-Spieler-Koop-Modus, feine Prügelaction und wohl jede Menge Spaß. Das erinnert ein wenig an den Arcade-Titel Double Dragon, ob auch Battletoads Kultstatus erlangen wird?

The Legend of Wright

Der Trailer überzeugt sofort mit seinem schönen Artstyle. Ähnlich wie in West of Loathing präsentieren sich manche Dinge in Schwarzweiß, doch andere Einstellungen zeigen Basteleien wie in Tearaway oder Yoshi’s Crafted World. Hier soll ein Rollenspiel auf uns warten, wir dürfen gespannt sein!

Weitere Indie-Titel

Die Premieren im Schnelldurchlauf heißen DeadStatic Drive, Pathologic 2, Star Renegades, Afterparty, Tabs, The Good Life, CrossCode, Creature in the Well, Killer Queen Black, Riverbond, Unto the End, Blazing Chrome, Felix the Reaper, Undermine, Supermarket Shriek, Secret Neighbor, Night Call, Totem Teller und ein Lord of the Rings Card Game.

Noch mehr Details und Spiele

Der Microsoft Flight Simulator kommt, genauso wie eine Age of Empires II Definitive Edition, dann kündigte sich noch das postapokalyptische Winterwunderland von Wasteland 3 an. Dann wurde auch noch Psychonauts 2 gezeigt (Danke, Tim Schäfer!) – übrigens ist Double Fine Productions nun ein Teil von den Xbox Game Studios. Die Lego Star Wars: The Skywalker Saga erscheint 2020 und soll sämtliche Filme bislang umfassen. Yes!

Dragon Ball Project Z wird im Frühjahr 2020 erscheinen und bietet Fans wohl viele Szenen aus dem Anime in 1:1-Qualität. Es scheint optisch einem Xenoverse 3 zu ähneln, warten wir’s ab! Der interaktive Zeitschleifen-Thriller 12 Minutes wird schon bald für uns spielbar sein.

Way to the Woods

Ähnlich wie in The First Tree müsst ihr in Way to the Woods die Kontrolle über ein Tier übernehmen. Auch hier gilt es wieder, den Lichtern nachzujagen und Rätsel zu lösen. Das Werk von Anthony Ray bietet wohl auch einen Journey-Mechanismus an, und 2020 können wir das Game, das RIME ziemlich nah zu kommen scheint, spielen.

Gears of War 5: Bound by Blood kommt am 10.9.2019

Mehr Info dazu kommt im Sommer, wohl auch auf der gamescom 2019. Ein neuer Escape-Modus wurde vorgestellt, der sehr survival-lastig anmutet. Sogar den Terminator könnt ihr spielen! Übrigens wird auch ein neuer Xbox Elite Wireless Controller vorgestellt, der 40 Stunden pro Ladung durchhalten soll. Nicht nur das, auch verbesserte Griffe und Sensoren sollen das Spielen spaßiger für alle Beteiligten machen. Was gab es noch auf dieser E3 2019 zu sehen, was Microsoft auf seiner Pressekonferenz vorgestellt hat?

Dying Light 2 kommt im Frühling 2020 und ähnelt Arrow ziemlich. Ihr seid infiziert und müsst trotzdem noch Aufgaben erledigen. In Forza Horizon 4 folgt diese Woche der LEGO Speed Champions DLC – richtig gelesen! Die tolle Grafik des Games könnt ihr mit LEGO-Racern und -Strecken nutzen!

Durchhalten – da geht noch mehr auf der E3 2019

Gears Pop!, ein Strategiespiel für iOS und Android wurde ebenso angekündigt wie der neueste DLC Heartland zu State of Decay 2. Ebenso schafft es Phantasy Star Online 2 im Frühjahr 2020 zu uns in den Westen, das Gratis-MMO soll dann dank SEGA bei uns auf breiten Anklang stoßen. Ich bleibe gespannt! Genauso wurde Crossfire X vorgestellt, ein Kriegsspiel mit Panzern, Schiffen und Flugzeugen. 2020 können wir Hand an den Titel legen. Ein neues Tales-Spiel wurde angekündigt, nämlich Tales of Arise. Im Jahre 2020 kommt es in den Handel!

Borderlands 3 erscheint am 13. September 2019 und bietet mehr vom selben Spaß. Es wurde auch nochmals auf die Vorgängertitel hingewiesen und ein neuer DLC zu Borderlands 2 vorgestellt, dieser soll den Vorgeschmack auf Teil drei erhöhen. Der wird gratis herunterzuladen sein! Ein Titel von den Dark Souls-Machern From Software in Kollaboration mit George R.R. Martin (A Song of Ice and Fire, also Game of Thrones) heißt Elden Ring. Viel ist noch nicht bekannt, doch wir dürfen gespannt sein, ob das nicht wieder ein knackiger Titel wird…

Die Cloud und Project Scarlett

Bezüglich des Project xCloud gibt es auf der E3 2019 das erste Public Hands-on! Mit ihr könnt ihr eure Xbox One zum eigenen Server machen, ab Oktober 2019 funktioniert das Ganze. Damit sollt ihr spielen können, wann und wo ihr auch immer Lust darauf habt. Project Scarlett, der Deckname der nächsten Xbox-Konsole, wurde ebenfalls angekündigt. Dank SSD soll es kaum Ladezeiten mehr geben, und die Leistung soll 4x so stark wie bei der Xbox One X sein. 8K-Funktionalität, variable Framerates – all dies klingt nach den Daten der PS5. Allerdings hat Project Scarlett ein Releasedatum: Weihnachten 2020!

Zum Abschluss: Halo Infinite

Es kommt Weihnachten 2020. Hurra, Microsoft!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu:
ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE