Shazam After Credit Scene erklärt: Wer ist der Wurm?

von Stefan Hohenwarter 19.04.2019

Wie bei den Superheldenfilmen mittlerweile Standard erwarten die braven „Sitzenbleiber“ kleine Teaser auf weitere Filme – so auch beim letzten Warner/DC-Streifen Shazam! – was euch in der ersten Shazam After Credit Scene erwartet, erkläre ich euch hier. Wenn ihr keine Spoiler einfangen wollt, hört jetzt besser auf zu lesen!

Die Shazam After Credit Scene erklärt [SPOILER!]

Am Ende des Films wird Doctor Sivana besiegt und eingesperrt. In der Zelle versucht er weiterhin das Portal zum Fels der Ewigkeit zu öffnen. Obszessiv kritzelt er die Symbole an die Wand, mit der man die Tür öffnen kann. Ohne Erfolg und so kommt es zur Begegnung mit Mister Mind. Aufmerksame FilmzuseherInnen haben die Raupe schon vorher im Fels der Ewigkeit zu Gesicht bekommen. Und noch Aufmerksamere haben später im Film bemerkt, dass Mister Mind auf einmal weg war. Doch nun zurück zur Shazam After Credit Scene.

Sivana hört auf einmal eine Stimme in seiner Zelle. Hat er schon komplett den Verstand verloren, oder spricht hier wirklich jemand mit ihm? Als er zum kleinen Fenster in der Zelle schaut, erblickt er eine kleine Raupe, die von der Eroberung der Welt spricht. Ist das eine Halluzination? Wie sollte ein kleiner sprechender Wurm die Welt erobern? Hier hilft ein Blick in die DC-Comics. Diese Raupe ist der zuvor angesprochene Mister Mind, ein Alienwurm mit extremen Psi-Kräften wie Telepathie oder Gedankenkontrolle. Zudem ist der der Anführer der Monster Society of Evil und damit einer der berüchtigsten Widersacher von Shazam.

© 1998 DC Comics, Inc. ALL RIGHTS RESERVED. Artwork for the cover of The Power of Shazam! 40 (Jul, 1998) Art by Jerry Ordway.

Doch was bedeutet jetzt Mister Minds Auftauchen? Naheliegend wäre ein Shazam! Sequel, denn ein Kampf zwischen einem Muskelprotz gegen eine kleine Raupe würde perfekt zu nicht ernstzunehmenden Figur Shazam! passen. Allerdings könnte es auch ein Teaser auf den kommenden Antiheldenfilm Black Adan (die Hauptrolle spielt Dwayne „The Rock“ Johnson), der nächstes Jahr gedreht werden soll, sein.

Die zweite Shazam After Credit Scene zeigt Billy der als Shazam! offenbar nicht mit Fischen sprechen kann. Und wieder einmal macht sich jemand darüber lustig, dass Aquaman – dessen Kinostreifen extrem erfolgreich war – ein nutzloser Superheld ist, denn alles was er kann ist, mit Meerestieren zu sprechen. Damit will man wohl nochmals drauf aufmerksam machen, dass man nicht immer Laseraugen oder ähnliches braucht, um an der Kinokasse erfolgreich zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu:
ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE