Epische Rollenspiele und stundenlanges Zocken: Für die einen ein Traum, für die anderen ungewohnt. Ich präsentiere hier die besten Spiele, mit denen ihr so richtig in der Story versinken könnt. Vergesst nicht zu essen!

In diesem Beitrag findet ihr in unsortierter Reihenfolge meine Empfehlungen für die Kategorie knifflige Story-Spiele. (Das „knifflig“ bezieht sich mehr auf die Steuerung als auf den Schwierigkeitsgrad selbst.) Hier sollt ihr die besten Spiele finden und euch vielleicht sogar eine Idee holen können! Fehlt etwas oder findet ihr ein Game fehl am Platze? Sagt es mir in den Kommentaren – und ich lege los!

Die besten Spiele mit Story – schon schwieriger

Der Klassiker: Final Fantasy VII (PC, iOS, Android, PSone)

Ein Meilenstein: Final Fantasy VIII (PC, PSone)

Der Lustige: Final Fantasy IX (PC, iOS, Android, PSone)

Ein Riesenschritt: Final Fantasy X (PS4, PS3, PS2)

Anders, aber gut: Final Fantasy XII (PS4 kommt 2017, PS2)

Die Rückkehr: Final Fantasy XV (PS4, Xbox One)

Ja, hier habe ich geschummelt. Keine Frage. Final Fantasy ist nicht umsonst eine der größten Serien der Videospielgeschichte! Bis auf Teil zehn besitzen diese Games ein Kampfsystem, das euch unter Zeitdruck setzt. Daher befinden sich die Ableger auch in der Sektion „knifflig“, da EinsteigerInnen überfordert sein könnten. Alle erwähnten Games halte ich für die besten Spiele! Die Geschichte ist aber in jedem dieser Teile schwer zu empfehlen – habt ihr ein paar Abende Zeit, dann solltet ihr sie anspielen! Zum Test geht es hier.

Kingdoms of Amalur: Reckoning (PC, PS3, X360)

Schwerst unterbewertet fristete dieses Spiel ein Schattendasein. Fantasy-Begeisterte sollten sich diesen Titel aber ansehen, denn da ist alles dabei! Elfische, eine Schurkenklasse, MagierInnen mit ordentlich Wumms, eine Story mit zig Stunden Spielzeit und eine gigantische Welt erwarten euch. Die Sprecher sind grandios, die Grafik bunt und detailverliebt, die Steuerung beherrschbar – ein Juwel, das euch nicht entgehen sollte!

Heavy Rain (PS4, PS3)

Apropos interaktive Filme: Von den Machern von Beyond: Two Souls kommt auch Heavy Rain. Dieses ist aber viel fordernder und verlangt von euch absolute Kontrolle über den Controller. Die Hauptcharaktere können in einigen Sequenzen verletzt werden oder sogar sterben. Ein frühzeitiger Tod wirkt sich natürlich auf die Geschichte aus, und da es einen Mörder zu finden gilt, solltet ihr besser nicht sterben!

Star Ocean II – The Second Story (PSP, PSone)

Star Ocean III – Till the End of Time (PS2) 

Auch, wenn sie grafisch nicht mehr auf der Höhe sind: Die Geschichte dieser beiden Games ist der Hammer. Während Star Ocean II mit einem guten Plot Twist für Staunen sorgt, übertrifft das der Nachfolger mühelos. Beide Titel hätten sich wesentlich mehr Aufmerksamkeit im Westen verdient, aber da spricht wohl der Fan aus mir. Wenn ihr wirklich gute Games mit Tiefgang wollt, sucht nicht länger, sondern greift hier zu!

The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, PS4, Xbox One, PS3, X360)

Der derzeit aktuellste „echte“ Ableger der The Elder Scrolls-Reihe ist Skyrim. Auch hier zähle ich wie bei Neverwinter den MMO-Titel nicht dazu, da einfach zu viel von der Story verloren geht. Es ist bemerkenswert, wie viele Leute Skyrim gespielt haben und wie wenige es tatsächlich beendet haben. Es gibt so viel zu tun, und jede Reise ist ein ganz eigenes Kapitel. Jede Ruine will erkundet werden, und das Levelsystem ist grandios – ihr werdet es nicht bereuen!

Xenoblade Chronicles (Wii U, Wii, N3DS) 

Xenoblade Chronicles X (Wii U)

Wer meint, dass es auf der Wii U keine großen Rollenspiele gebe, muss irren. Diese beiden RPGs zeigen, welche Macht in der Nintendo-Konsole steckt! Beide Games warten mit einer immens riesigen Welt auf und fesseln mit kultigen Charakteren. Das Kampfsystem fordert euch zu Beginn, bis ihr euch daran gewöhnt. Die Story hat eine Vielzahl an starken Wendungen parat, und die Gegner sind mehr als beeindruckend. Eine große Empfehlung für die besten Spiele für die Wii U! Zum Test geht es hier.

The Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii U, Wii, GameCube)

The Legend of Zelda: Skyward Sword (Wii)

Man kann nicht Story sagen, ohne zumindest The Legend of Zelda zu erwähnen. Eigentlich ist jeder Teil für sich eine Wucht, doch diese beiden haben es mir besonders angetan. Die Art, wie euch die Story nähergebracht wird und wie sich Link entwickelt, ist einfach stark. Der Soundtrack darf nicht vergessen werden, da die KomponistInnen ebenso grandios arbeiteten wie die GrafikerInnen. Für alle Wii- und Wii U-BesitzerInnen ein Muss! Zum Test geht es hier.

Bastion (PC, PS4, Xbox One, iOS, PS3, X360, Vita)

Ein ganz anderer Ansatz von Spiel: Ihr steuert euren Helden, und ein Kommentator … kommentiert. So gesehen in Bastion! Durch diese neuartige Erzählweise der Geschichte entsteht in kurzer Zeit ein unsichtbarer Strang zwischen euch und dem Game. Fast alles, was ihr tut, wird kommentiert und teils auch belächelt. Es hilft, dass das Spielprinzip sowie die Aufmachung wirklich Spaß machen. Habt ihr Lust auf etwas Neues, holt euch diesen Titel!

Außerdem empfehlenswert: ein jedes Metal Gear Solid (Teil eins forever!), das emotionale Rogue Galaxy, das kreativ-bombastische The Last Story und sowieso fast jedes Spiel von Telltale Games.