Huawei stellt Watch 3 und Watch 3 Pro vor

von Mandi 30.06.2021

Der Konzern Huawei hat heute die Watch 3-Serie vorgestellt. Was die smarten Uhren so alles können, lest ihr hier!

Über die Huawei Watch 3-Serie

Huawei hat heute im Rahmen eines virtuellen Events eine Reihe an neuen Produkt- und Technologieinnovationen für Österreich gezeigt. Einen besonderen Glanzpunkt hat der Konzern mit seiner Watch 3-Serie gesetzt. Sowohl die normale Smartwatch wie auch die Watch 3 Pro sind mit einem OLED-Touchscreen (die Pro bekommt Saphirglas zusätzlich) und einer neuen Krone mit haptischem Feedback ausgestattet. Als Betriebssystem kommt das neue HarmonyOS zum Einsatz.

Die 2 GB Arbeitsspeicher im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken HiSilicon-Prozessor sorgen durchgehend für ein flüssiges Bedienerlebnis. Das 1,43 Zoll große OLED-Display brilliert mit einer Bildschirmauflösung von 466 x 466 Pixeln und einer 60 Hz-Bildwiederholfrequenz. Mit 1000 Nits bietet das Display ein breites Farbspektrum mit satten Bildschirmfarben und hohen Kontrasten, so dass auch bei direkter Sonneneinstrahlung alles gut lesbar ist.

Power für euren Alltag

Die Smartwatch verfügt außerdem über eine besonders lange Akkulaufzeit, die bei der Huawei Watch 3 Pro bis zu 5 Tage im Smart-Modus und bis zu 21 Tage im Modus für ultralange Akkulaufzeit beträgt. Die Huawei Watch 3 kann mit einer Akkulaufzeit von bis zu drei Tagen im Smart-Modus und bis zu 14 Tagen im Modus für ultralange Akkulaufzeit aufwarten. Der 16 GB Speicher bietet zudem genug Platz für ausgedehnten Musikgenuss unterwegs. 

Über 100 Trainingsmodi werden von der Smartwatch unterstützt, und der hochpräzise Temperatursensor erkennt sogar die Körpertemperatur der Träger. Zudem unterstützt sie auch Blutzuckermanagement, Sturzerkennung sowie SOS-Funktionen, und hilft dabei, die Gesundheit in Echtzeit im Blick zu behalten. Mit der Huawei Watch 3 Serie wird die Huawei AppGallery zudem auch auf Smart Watches verfügbar.

Preise und Verfügbarkeit

Die Uhr erscheint so wie unser Testbericht zum Gerät Anfang Juli ab 369 Euro (Active Edition, in Black Steel und schwarzem Fluorelastomer-Armband). Weitere Editionen umfassen die Huawei Watch 3 Classic Edition (399 Euro, Silver Steel mit braunem Lederarmband), die Watch 3 Pro Classic Edition (449 Euro, Titanium mit braunem Lederarmband) und die Watch 3 Pro Elite Edition (599 Euro, Titanium mit Titanium-Armband). Hier geht es zur offiziellen Website des Produktes!

Übrigens: Beim Kauf einer Huawei Watch 3 oder Watch 3 Pro gibt es die Huawei FreeBuds Pro (zu unserem Test) im Aktionszeitraum vom 5. Juli bis 25. Juli kostenlos dazu. Das Angebot gilt in Österreich nur bei teilnehmenden Handelspartnern, bis auf Widerruf und nur solange der Vorrat reicht. Was haltet ihr davon, wäre das etwas für euch?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments