Horizon: Forbidden West (PS4, PS5) wird ins Jahr 2022 verschoben

von Mandi 31.07.2021

Horizon: Forbidden West, die Fortsetzung zu Horizon: Zero Dawn wird wohl auf sich warten lassen. Lest hier mehr über die Verzögerung!

Warten auf Horizon: Forbidden West

Diejenigen, die Aloys Bogen in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung von Horizon: Zero Dawn aufnehmen wollen, müssen anscheinend etwas länger warten. Horizon Forbidden West, die bevorstehende Fortsetzung des beliebten Open-World-Abenteuers von Guerrilla Games und Sony Interactive Entertainment, wurde Berichten zufolge auf das erste Quartal 2022 verschoben. Das Spiel hätte bis dato zu Weihnachten 2021 auf PlayStation 5 und PlayStation 4 kommen sollen, so die Ankündigung.

Die Verzögerung überrascht nicht sehr. Die COVID-19-Pandemie hat sich auf die Produktionszeitpläne für viele große Spiele ausgewirkt. Die Fortsetzung von God of War, die ebenfalls von Sony veröffentlicht wird, wurde genauso auf 2022 verschoben. Im vergangenen Juni sagte Herman Hulst, Leiter der PlayStation Studios, in einem Interview für den offiziellen PlayStation Podcast, dass das Horizon: Forbidden West-Team den geplanten Zeitrahmen einhalten könnte, oder auch nicht. Schade, aber wenn das Game weiterhin so gut aussieht, kann man damit leben, was meint ihr?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments