Jahre ist es her, dass die HBO-Serie Game of Thrones ein eigenes Brettspiel spendiert bekam. Im zweiten Quartal 2017 können Westeros‘ Machtkämpfe mit Game of Thrones: Kampf um den Eisernen Thron erneut in unserem Wohnzimmer ausgefochten werden.

Game of Thrones: Kampf um den eisernen Thron

Worum geht’s in Game of Thrones: Kampf um den Eisernen Thron?

Der Heidelberger Spieleverlag sagt Folgendes zum neuen Game of Thrones-Spiel: Game of Thrones: Kampf um den Eisernen Thron ist ein Brettspiel voller Intrigen und Verrat für 3–5 SpielerInnen, basierend auf der atemberaubenden TV-Serie von HBO und dem legendären Brettspiel-Klassiker Cosmic Encounter.

JedeR SpielerIn kontrolliert eines der großen Häuser von Westeros und lässt bekannte Serien-Charaktere in epischen Schlachten und Ränkespielen aufeinandertreffen. Mit Verhandlungen, Drohungen, Bluffs und Versprechungen ringen die Spieler um den ultimativen Preis: den Eisernen Thron!

König Robert Baratheon ist tot. Die Reihe der Nachfolge steht in Frage und die Sieben Königslande sind kurz davor, in Krieg zu verfallen. In all diesem Chaos schaffen es die Lords und Ladies der fünf großen Häuser dennoch, sich um die Oberhand zu streiten. Schon bald breiten sich ihre Kämpfe über ganz Westeros aus – und auf deinen Tisch! Dieses Spiel nutzt die Mechanismen aus Cosmic Encounter und bietet damit eine tolle Möglichkeit der Interaktion von Themen und Charakteren aus der beliebten HBO-Serie. Jeder Spieler übernimmt eines der großen Häuser, die Charaktere treffen in epischen Kämpfen und Intrigen aufeinander. Game of Thrones – Kampf um den Eisernen Thron wird voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2017 im Handel sein.

game of thrones