Erster Space Jam: A new Legacy Trailer veröffentlicht

von Stefan Hohenwarter 05.04.2021

Warner Bros veröffentlichte nach dem mit Spannung erwarteten ersten Trailer von Suicide Squad 2 nun den ersten Space Jam: A new Legacy Trailer, der zumindest das YouTube-Publikum nicht restlos überzeugen kann. Dazu später mehr.

Worum geht’s?

Im Film nimmt eine bösartige Künstliche Intelligenz LeBron und seinen kleinen Sohn Dom in der digitalen Welt gefangen. Um zurück nach Hause zu kommen, muss LeBron aus Bugs, Lola Bunny und der gesamten Bande notorisch undisziplinierter Looney Tunes ein Basketball-Team formen, das es mit den digitalen Champions der Künstlichen Intelligenz aufnehmen kann. Auf dem Spielfeld bekommen es die Helden dabei mit einer nie zuvor gesehenen und scheinbar übermächtigen Truppe von professionellen Basketball-Stars zu tun. Das epische Match „Tunes“ gegen „Goons“ beginnt – und mit ihm die größte Herausforderung in LeBrons Leben. Wird es ihm gelingen, die Beziehung zu seinem Sohn neu zu definieren und zu erkennen, wie wichtig es ist, man selbst zu sein? Verraten sei schon jetzt: Die Tunes scheren sich nicht viel um Konventionen, sondern lassen ihren einzigartigen Talenten im Spiel einfach freien Lauf – und damit überraschen sie selbst „King“ James!

Erstes Feedback zum Space Jam: A new Legacy Trailer

Ich habe ja eingehend erwähnt, dass das YouTube-Publikum nicht restlos überzeugt ist. Das sieht man neben so manchen Kommentaren wie “Schrott” oder “Sorry aber irgendwie kommt bei mir null der Charme des Films mit Michael Jordan rüber.” aber auch an den Bewertungen des Trailers. Bei nun fast 180.000 Aufrufen gab es lediglich 264 Daumen nach oben (Stand 5.4.2021 09:00 Uhr). Zwar gibt es auch nur 10 Daumen nach unten, aber so wenig Daumen nach oben sind auch ein erster Indikator.

Space Jam: A new Legacy

Copyright Warner Bros.

Wie gefällt euch der Trailer? Freut ihr euch auf den zweiten Teil nach 25 Jahren?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments