EA Play ab sofort auch im XBox Game Pass für PC enthalten

von postbrawler 18.03.2021

Nach einer Verschiebung ins Jahr 2021 ist es nun endlich soweit: Ab 18.03. um 22:00 Mitteleuropäischer Zeit kommen PC-SpielerInnen und NutzerInnen eines Xbox Game Pass PC oder Ultimate auch in den Genuss von EAs Spiele-Angebot “Play”.

EA Play Top-Spiele zum Nulltarif

Auf AbonnentInnen des Game Pass kommen keine weiteren Kosten zu. Zum bestehenden Preis erhaltet ihr Zugriff auf über 60 Spiele von EA: Darunter FIFA 20, Star Wars Jedi: Fallen Order, Need for Speed Heat und diverse Teile der Battlefield-Serie.

Dazu müssen PC-SpielerInnen zusätzlich zur Windows-XBox App auch den EA Desktop-Client herunterladen, und sich dort mit einem bestehenden EA oder Origin-Konto anmelden. Beim ersten Aufruf eines EA-Titels aus der Xbox App ist eine einmalige Verknüpfung der Konten erforderlich. Alsdann könnt Ihr EA Spiele auch direkt über die Xbox App herunterladen und ausführen.

Weitere Spiele folgen

Wie Microsoft wird auch EA sein Angebot an Spielen im Game Pass laufend erweitern. Am 18. März erscheint beispielsweise bereits das brandneue Star Wars Weltraum-Spiel Squadrons.

AbonnentInnen zahlen monatlich 10 Euro für den Xbox Game Pass. Den ersten Monat gibt es für Neukunden für einen Euro, danach erst fällt der höhere Preis an. Das Xbox Game Pass Ultimate-Abo für PC uns Konsole ist für 13 Euro monatlich zu haben. Alles weitere Lesenswerte zum Xbox Game Pass und EA Play lest ihr hier.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments